Hemmapilgerweg Route Ossiach - Etappe 2: Von Steuerberg nach Gurk

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 5:50 h 22,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
700 hm 810 hm 1.162 m
Zwei Tage lang Pilgern: Auf der zweiten Etappe wandert man von Steuerberg in den Gurktaler Alpen zum Ziel des Hemmapilgerweges nach Gurk in Mittelkärnten. Die mittelschwere Tagestour führt auf größtenteils einsamen Waldwegen auf den aussichtsreichen Gurktaler Höhenweg von dem man einerseits in die Flattnitzer Berge bis zum Zirbitzkogel und andererseits über die Nockberge bis zu den Steiner Alpen blicken kann.
💡
In Niederwinklern am Gasthaus Prodinger sollte man einen kleinen „Umweg“ von fünf Minuten auf sich nehmen, denn hier gibt es den Bösensteiner Wasserfall zu entdecken!

Anfahrt

Auf der Gurktal Straße B92 entweder von Feldkirchen in Kärnten oder Althofen nach Hart und weiter nach Steuerberg fahren.

Parkplatz

Vor dem Gemeindeamt und der Pfarrkirche gibt es Parkplätze.
Wandern • Steiermark

Wildbad Einöd-Rundweg

Dauer
5:50 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
17,7 km
Aufstieg
550 hm
Abstieg
550 hm

Bergwelten entdecken