Hemmapilgerweg Route Millstatt - Etappe 3: Von Sirnitz nach Gurk

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:40 h 27,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
790 hm 960 hm 1.162 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
Die letzte Etappe des Hemmapilgerweges Millstatt führt auf dem Gurktaler Höhenwanderweg über 1.162 m. Man wandert von Sirnitz in Mittelkärnten bis zum Dom zu Gurk. Die Tagesetappe ist fast 28 km lang, hat zwar zu Beginn einen anstrengenden Anstieg, verläuft dann aber recht flach den Kamm entlang bis knapp oberhalb von Gurk. Vom Bergkamm aus, hat man eine wunderbare Aussicht auf die Nockberge, die westlichste Gebirgsgruppe der Gurktaler Alpen.
💡
Einkehrmöglichkeiten gibt es in Zammelsberg neben der Kirche, in Pisweg, etwas abseits des Weges im Ort, und zuletzt in Gurk.

Anfahrt

Von Feldkirchen kommend über die B93 auf die Hochrindl Landesstraße L65 nach Sirnitz.
Wandern • Kärnten

Ulrichsberg

Dauer
7:50 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
22 km
Aufstieg
710 hm
Abstieg
710 hm
Wandern • Kärnten

Rund um den Haidenbach

Dauer
7:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
22,6 km
Aufstieg
1.022 hm
Abstieg
1.022 hm

Bergwelten entdecken