15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

In die Urschlau

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
8,6 km
Aufstieg
70 hm
Abstieg
70 hm
Max. Höhe
787 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Familientour
Anzeige
Diese wildromantische Wanderung in den Chiemgauer Alpen in Bayern ist etwas für die ganze Familie. Der Weg führt von Vorderbrand durch einen Märchenwald, in die malerische Urschlau. Hier befindet sich die sehenswerte Wallfahrtskirche „Maria Schnee“.
💡
Einen Abstecher sollte man zur Glockenschmiede Ruhpolding machen. Die 350 Jahre alte Schmiede ist nach wie vor funktionstüchtig und Teil eines denkmalgeschützten Gebäudeensembles. Es umfasst das Werkstattgebäude mit zwei Wasserrädern und Hochgerinne, Schleiferei, Wohnhaus und Stallungen, die besichtigt werden können.

Anfahrt

Auf der A8 von München kommend die Ausfahrt Traunstein/Ruhpolding nehmen und und nach rechts in Richtung Inzell/Ruhpolding abfahren. Am Kreisverkehr (nach zirka 300 Meter) nimmt man die erste Abfahrt rechts Richtung Ruhpolding. Von dort weiter zum Ausgangspunkt nach Vorderbrand.

Parkplatz

Parkplatz am Ausgangspunkt

Bergwelten entdecken