Via Carinzia, Alternativetappe: Frantschach-St. Gertraud - Gasthof Klein-Henner/Vorderwölch - Gräbern - Wiesenau

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht – – – – 17,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
630 hm 490 hm 927 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Diese abwechslungsreiche Alternativetappe der Via Carinzia führt durch kulturell-historisches Gebiet, so auch zum Preblauer Brunnenversand, wo schon vor 500 Jahren der berühmte Heiler und Arzt "Paracelsus", die Heilwirkung des Wassers der Paracelsus-Quelle, im Volksmund "Preblauer-Sauerbrunn" erkannt hatte. Entlang dieser mittelschweren Radtour gibt es zahlreiche Einkehr und Übernachtungsmöglichkeiten.

💡

Eine Rastpause beim Gasthof Klein-Henner in Vorderwölch macht sich sicher bezahlt. Hier kann man einer Lavanttaler Jause den herrlichen Ausblick auf Wolfsberg und das untere Lavanttal genießen.

Anfahrt

Von Graz/Klagenfurt:
A2 Südautobahn: Abfahrt Wolfsberg Nord - links abbiegen Richtung Frantschach-St. Gertraud (ca. 2km)

Parkplatz

Im Ort Frantschach-St. Gertraud

Wandern • Steiermark

Wildbad Einöd-Rundweg

Dauer
5:50 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
17,7 km
Aufstieg
550 hm
Abstieg
550 hm

Bergwelten entdecken