Koralm Kristall Trail - Zubringerweg: St. Ulrich - Goding - Koralpenschutzhaus

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 8,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.400 hm – – – – 1.962 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Wandern • Steiermark

Gamskögel

Anspruch
T2
Länge
6 km
Dauer
3:30 h
Wandern • Steiermark

Gößeck

Anspruch
T2
Länge
5,7 km
Dauer
3:00 h

Diese sehr schöne Wandertour mittlerer Schwierigkeit von St. Ulrich auf die Koralpe mag zwar kurz sein, hat es aber mit 1.460 Hm auf etwa 10 km in sich.
Belohnt wird man jedoch jederzeit durch die wirklich fantastische Aussicht: ob auf die Karawanken oder auf die Orte des Lavanttales.
Anspruchsvollen Familien, die sich der steilen Herausforderung stellen, wird der Weg dennoch gerecht – und eine Einkehrmöglichkeit gibt es schließlich auch, wo man sich mit einer typischen Lavanttaler Jause stärken kann.
Außerdem ist diese Tour ein lohnender Zubringer zum schönen Koralm Kristall Trail: dem Themenweg in acht Etappen entlang der Grenze von Steiermark und Kärnten. 
 

💡

Man sollte auf den Touren rund um den Koralm Kristall Trail immer Ausschau nach besonderen Gesteinsformationen oder mystischen Plätzen halten - denn dafür ist der Trail bekannt und auch auf den Zubringern gibt es bestimmt bereits einiges zu entdecken. 

Anfahrt

A2 Südautobahn - Ausfahrt Wolfsberg Süd - 1. Kreisverkehr zweite Ausfahrt Richtung St. Stefan/Koralpe - 2. Kreisvehrkehr 2. Ausfahrt Richtung Koralpe - der Landsstraße ca. 6 km folgen. oder A2 Südautobahn - Aufahrt St. Andrä - beim Kreisverker 3. Ausfahrt Richtung Zentrum - imZentrum von St. Andrä rechts Richtung Eitweg.

Parkplatz

Im Ort St. Ulrich.

Hütte • Kärnten

Koralpenhaus (1.966 m)

Egal ob als Stützpunkt für mehrere Tage oder nur als Zwischenstation – das erstklassig ausgestattete Koralpenhaus (1.966 m) auf der Kärntner Koralpe unterhalb der Goldhauben ist im Sommer wie im Winter gleichermaßen beliebt. Im Winter ob seiner Lage direkt an der Wasserhangabfahrt bei Alpinskifahrern, Tourengehern und Schneeschuhwanderern. Direkt vor der Hütte beginnt zudem eine 3 km lange Rodelbahn. Im Sommer genießen wiederum Wanderer das weitläufige Almgebiet sowie von der Terrasse aus das herrliche Panorama – man blickt über das Lavanttal bis zu den Karawanken und den Julischen Alpen. Bei klarer Sicht sieht man vom nahegelegenen Gipfel, den man in wenigen Minuten erreicht, sogar bis zum Großglockner.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Salzburg

Weißgrubenkopf

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7 km
Aufstieg
1.196 hm
Abstieg
70 hm

Bergwelten entdecken