15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Salzburger Almenweg – Etappe 28: Filzmoos bis Hofpürglhütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
9:00 h
Länge
14,8 km
Aufstieg
1.300 hm
Abstieg
640 hm
Max. Höhe
1.962 m
Anzeige

Entlang des Rötelsteins, Dachsteinmassivs zur Bischofsmütze: Die 28. Etappe auf dem Salzburger Almenweg ist ein absolutes Highlight für Liebhaber bizarrer Kalksteinformationen. Der 17 Kilometer lange Weg durch die Salzburger Schieferalpen führt von Filzmoos zur Hofpürglhütte, der höchste Punkt dieser Etappe liegt auf 1.990 m.

💡

Sehenswürdigkeiten in Filzmoos: Die gotische Wallfahrtskirche mit dem Filzmooser Kindl und das Hofmuseum beim Oberhof.

Action und Erholung gibt es im Freizeitpark Filzmoos mit Indoor- und Outdoor-Schwimmbecken, Saunalandschaft, zwei Kegelbahnen, Jugendraum, Kinder-Kletterwand, Funcourt, Jugend- und Veranstaltungsraum und dem Bistro Plitsch-Platsch.

Einkehrmöglichkeiten gibt es in der Bachlalm und der Hofpürglhütte.

Anfahrt

Tauernautobahn A 10 - Ausfahrt Eben im Pongau, weiter über die Landesstraße (11 km) bis Filzmoos.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit der Bahn:
Nächste Bahnstationen sind Eben im Pongau 11 km oder Radstadt 18 km entfernt, weiter mit dem Postbus oder Taxi nach Filzmoos.

Bergwelten entdecken