Salzburger Almenweg – Etappe 17: Ellmaualm bis Grafenbergbahn

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 17 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
650 hm 740 hm 1.914 m

Weite Talkessel, urige Hütten und blühende Wiesen: Das erwartet die Wanderer auf der 17. Etappe des Salzburger Almenweges. Der Höhenweg zwischen Ellmaualm und Bergstation Grafenbergbahn verläuft zwischen 1.500 und 1.900 m mit zwei größeren Anstiegen. Der höchste Punkt auf dieser 17 Kilometer langen Tour durch die Radstädter Tauern liegt auf 1.911 m.

💡

Sehenswürdigkeiten in der Nähe
St. Johann-Alpendorf: Pongauer Dom, Liechtensteinklamm, Kinderspielplatz Alpendorf, Erlebnispark Geisterberg am Gernkogel Golfclub Open Golf
Sankt Johann-Alpendorf Wagrain: Waggerl Haus, Bauernhofmuseum, „Edelweißalm“, WAGRAINI's Grafenberg, Erlebnisbad Wasserwelt Wagrain
Großarl: Denkmalhof „Kösslerhäusl“, Alte Wacht, Großarler Dorfmühle

Anfahrt

Fahrt mit dem PKW oder dem Postbus (Nr. 540) ins Ortszentrum nach Großarl - Parkmöglichkeit bei der eni-Tankstelle oder bei der Südeinfahrt von Großarl. Weiter geht es dem Wanderbus (Nr. 541) ins Ellmautal nach Grund.

Parkplatz

Tankstelle, Südeinfahrt Großarl oder Grund

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus Linie Nr. 540, Linienbus Ellmautal Nr. 541, Wandertaxi Großarltal

Breitebenalm
Hütte • Salzburg

Breitenebenalm (1.420 m)

In traumhafter Alleinlage, mitten in der unberührten Natur der Radstädter Tauern liegt die Breitenebenalm auf 1.420 m Seehöhe. Die Selbstversorgerhütte ist ein leicht erreichbares und beliebtes Wanderziel oder Rastplatz für Wanderungen im Großarltal. Auf der gemütlichen und einladenden Terrasse mit angrenzendem Kräutergarten kann man die herrlichen Sonnenuntergänge in Verbindung mit dem atemberaubenden Bergpanorama der Radstädter Tauern genießen. Der Kinderspielplatz direkt vor der Hütte und die familienfreundlichen Wanderwege runden das Angebot perfekt ab.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Selbstversorger
Wandern • Salzburg

Essersee Runde

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,4 km
Aufstieg
600 hm
Abstieg
600 hm

Bergwelten entdecken