Salzburger Almenweg – Etappe 16: Draugsteinalmen bis Ellmaualm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 8,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
520 hm 510 hm 2.074 m

Rund um den Draugstein – auf dem Almenweg durchs Ellmautal in Salzburg: Die 16. Etappe des Salzburger Almenweges ist eine kurze, mittelschwere Tour mit einem größeren Anstieg am Anfang zum Filzmoossattel. Dabei kann man auch einen Abstecher auf den 2.356 m hohen Draugstein machen, einen imposanten Kalkstock mit herrlichem Panoramablick in den Radstädter Tauern. Der höchste Punkt auf diesem Abschnitt liegt bei 2.062 m.

💡

Sehenswürdigkeiten in der Nähe
Hüttschlag: Talmuseum mit Nationalpark-Infostelle
Großarl: Denkmalhof „Kösslerhäusl“, Alte Wacht, Großarler Dorfmühle

Anfahrt

Fahrt mit dem PKW oder dem Wandertaxi zur Hallmoosalm in Hüttschlag.

Parkplatz

Parkplatz Hallmossalm

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus Linie Nr. 540, Linienbus Ellmautal Nr. 541, Wandertaxi Großarltal

  

Die Draugsteinalm-Schrambachhütte
Zwei Almen stehen am Fuße des Draugsteins hin den Radstädter Tauern im Großarltal unweit von des Bergsteigerdorfes Hüttschlag. Eine davon - die von unten gesehen rechte Hütte - ist die Draugsteinalm-Schrambachhütte auf 1.778 m.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Die Draugsteinalm-Steinmannhütte
Die Draugsteinalm-Steinmannhütte ist von unten gesehen die linke der beiden Draugsteinalmen in den Radstädter Tauern im Großarltal unweit des Bergsteigerdorfes Hüttschlag.  Beide Almen stehen auf 1.778 m, bieten eine wunderschöne Aussicht und sind eingebettet in die reiche Alpenflora am Fuße des Draugsteins, dem mächtigen Kalkstock.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Kärnten

Mallnock - Klomnock

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,2 km
Aufstieg
600 hm
Abstieg
600 hm
Wandern • Kärnten

Lammersdorfer Berg

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,8 km
Aufstieg
420 hm
Abstieg
410 hm

Bergwelten entdecken