Salzburger Almenweg – Etappe 8: Heinreichalm - Biberalm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:30 h 10,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
640 hm 690 hm 1.971 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Begleitet von Gämsen und Adlern wandert man auf der achten Etappe auf dem Salzburger Almenweg. Dabei bieten sich herrliche Ausblicke ins Gasteinertal und sechs Almen, aufgefädelt wie auf einer Perlenkette. Der Weg führt von der Heinreichalm auf die Biberalm, der höchste Punkt dieser Etappe durch die Goldberggruppe liegt auf 1.966 m.

💡

Sehenwürdigkeiten in der Nähe
Dorfgastein: Burgruine Klammstein, Naturhöhle „Entrische Kirche“
Bad Hofgastein: Weitmoserschlössl, Jagdbogenparcours, Alpen Therme Gastein

Einkehrmöglichkeiten
Heinreichalm, Biberalm, Präau Hochalm

Anfahrt

Bis Dorfgastein bzw. Unterberg fahren.

Parkplatz

Dorfgastein bzw. Unterberg

Auszeit auf der Alm
Hütte • Salzburg

Präau Hochalm (1.808 m)

Die hoch über Dorfgastein, auf einer Seehöhe von 1.808 m liegende Präau-Hochalm, ist eine wunderschöne, 150 Jahre alte Alm auf der man den Alltag leicht vergisst. Lässt man sich in der Sonne vor der urigen Alm nieder, dann hat man einen herrlichen Blick in die Ankogelgruppe und in den Nationalpark Hohen Tauern. Die Alm liegt direkt am Salzburger Almenweg und bietet ein reiches Betätigungsfeld für Wanderer und Mountainbiker. Für die Kinder gibt es auf der Alm einen kleinen Spielplatz und natürlich viele Tiere. Für den kürzeste Zustieg fährt man Richtung Strohlehenalm und weiter bis zur Forstschranke, von hier geht es über einen Forstweg in zwei Stunden auf die Präau Hochalm.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Biberalm
Hütte • Salzburg

Biberalm (1.734 m)

Die urige, komplett aus Rundholz gebaute Biberalm, liegt auf 1.734 m Höhe und überblickt das wunderschöne Gasteinertal in Salzburg. Die Alm ist ein schönes Ziel und ein willkommener Rastpunkt für Wanderer und Mountainbiker in der Goldberg-Gruppe. Der Zustieg vom Parkplatz beim Brandebengut (die Biberalm ist ebenfalls im Besitz der Familie Gruber) führt vorbei an der Hubertuskapelle in zwei Stunden zur Alm. Für Mountainbiker ist die Waldstraße zur Biberalm sehr gut zu befahren (Forststraße, leicht). 
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Salzburg

Landawirseen

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12 km
Aufstieg
630 hm
Abstieg
630 hm
Wandern • Salzburg

Essersee Runde

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,4 km
Aufstieg
600 hm
Abstieg
600 hm

Bergwelten entdecken