Panoramaweg Südalpen - Etappe 8: Bad Eisenkappel- Kupitzklamm- Heiligengeistsattel- GH Rogar

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 13,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.060 hm 360 hm 1.573 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Die achte Etappe des Südalpen Panoramaweges in den Kärntner Karawanken führt von Bad Eisenkappel bis zum Gasthof Rogar. Diese mittelschwere Wanderung führt vorbei an rauschenden Bächen und dichten Wäldern, auch eine gut begehbare Klamm liegt am Weg. Am Heiligensattel lässt man seine Blicke schweifen und man genießt Ausblicke in die Steiner Alpen und bis ins Logartal.
💡
Der Gasthof Rogar bietet ausgezeichnete, regional typische Küche.

Anfahrt

Mit dem Auto über die A2, Abfahrt Grafenstein oder Völkermarkt West weiter nach St. Kanzian von dort nach Sittersdorf und weiter nach Bad Eisenkappel.

Parkplatz

Im Ortszentrum von Bad Eisenkappel bei der Tourismusinfo.

Öffentliche Verkehrsmittel

Südkärnten Shuttle vom 3. Juni bis 23. September immer Mittwoch (8.00) und Freitag (8.30) nach Bad Eisenkappel von der Tourismusinfo St. Kanzian.
Wandern • Kärnten

Malealmrunde

Dauer
4:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,9 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
750 hm

Bergwelten entdecken