Koralpe/Schneeschuhwanderung: Koralpenparkplatz - Sprungkogel - Großes Kar - Poms Wasserfall - Koralpenparkplatz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig – – – – 9,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
400 hm 400 hm 1.857 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Diese mittelschwere Schneeschuh-Rundtour auf die Koralpe besticht durch das herrliche Panorama und den vielen Naturschönheiten. Von der gesamten Tour aus kann man den Blick auf die umliegende Landschaft genießen. Sehr gute Einkehrmöglichkeiten bietet der Gasthof Sonnhof auf der Goding, welcher mit lavantaler Spezialitäten aufwartet (und bei dem auch übernachtet werden kann), sowie das Koralpenschutzhaus (mit eigenem Schlafsack), und das urige Wasserhangstüberl mit seiner großartigen Aussicht.
 

💡

Das Gestein der Koralpe ist reich an mineralischen Stoffen, die über Jahrhunderte auch abgebaut wurden. Diese alten Abbaugebiete kann man entlang des „Koralm Kristall Trails“ besuchen. Hier wurde früher Eisenerz, Marmor und Quarz abgebaut aber auch nach Silber und Gold geschürft. Entlang dieses Weges liegen aber auch mystische Wegzeichen wie der „Gedrahte Stan" oder der „Luckerte Felsen".
 

Anfahrt

Von Graz/Klagenfurt:
A2 Süd - Abfahrt Wolfsberg Süd - 1. Kreisverkehr zweite Ausfahrt Richtung St. Stefan/Koralpe - 2. Kreisverkehr zweite Ausfahrt Richtung St. Johann/Koralpe - nach ca. 500 m links abbiegen Beschilderung/Koralpe - ca. 8 km bis zum Koralpenparkplatz.

Parkplatz

Koralpenparkplatz

Schneeschuhtouren • Kärnten

Auf die Ogrisalm

Dauer
– – – –
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
8,1 km
Aufstieg
590 hm
Abstieg
590 hm

Bergwelten entdecken