7-Seenroute - Etappe 4: Spiez - Wilen am Sarnersee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
6:30 h 78,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.129 hm 1.241 hm 1.051 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Auf der Seenroute unternimmt man mit dem Velo oder E-Bike eine unterhaltsame Reise quer durch die Schweizer Bilderbuchlandschaft. Auf der vierten Etappe des Mehrtagestour laden am Weg von Spiez nach Wilen gleich vier Bergseen zu einem erfrischendem Bad ein: Thunersee, Brienzersee, Lungerersee und Sarnersee befinden sich direkt am Wegesrand und möchten entdeckt werden. Weiteres Highlight ist der als "Tor zum Berner Oberland" international bekannte Ort Interlaken.

💡

Wer es gerne gemütlich nimmt und sich am liebsten um nichts kümmern möchte, kann diese Tour als Komplettpaket inklusive Übernachtung, Mietbike und Gepäcktransport bei Private Selection Hotels & Tours buchen.

Richtig schön entspannen kann man im Seehotel Wilerbad. Von dort lässt sich die fantastische Aussicht auf den Sarner See und die umliegenden Berggipfel besonders gut geniessen.

Anfahrt

Von Bern
Über A6 und A8 bis Ausfahrt 19, Spiez, via Thunstrasse zur Seestrasse fahren.

Von Interlaken
Über A8 bis Ausfahrt 19, Spiez, via Thunstrasse zur Seestrasse fahren.

Parkplatz

Parkplatz Regez in Spiez.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn, Bus oder dem Schiff nach Spiez  fahren. 

Naturfreundehaus Brünig
Das etwas unter dem Brünigpasses, auf einer Höhe von 970 m gelegene Naturfreundehaus Brünig, ist eingebettet von Wald und Hügeln und befindet sich im Besitz der gleichnamigen Sektion. Direkt am Pilgerweg gelegen dient das Haus als beliebtes Zwischenziel, doch auch als Ausgangspunkt für Wanderungen- und Biketouren ist es eine ideale Unterkunft.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken