7-Seenroute - Etappe 2: Charmey - Gstaad Schönried

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
4:30 h 34,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.039 hm 673 hm 1.630 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Auf der Seenroute unternimmt man mit dem Velo oder E-Bike eine unterhaltsame Reise quer durch die Schweizer Bilderbuchlandschaft. Die zweite Etappe der Tour startet im Kanton Freiburg im gemütlichen Örtchen Charmey. Entlang dem Jaunbach radelt man durch das idyllische Grischbachtal nach Gstaad-Schönried im Kanton Bern. Dort lädt ein gemütlicher Stadtbummel zum Entspannen und erholen ein.

💡

Diese Tour als Komplettpaket inklusive Übernachtung, Mietbike und Gepäcktransport bei Private Selection Hotels & Tours gebucht werden.

Ganz vorzüglich entspannen kann man nach der Tour im Ermitage Hotel Gstaad-Schönried. Für pure Körperentspannung sorgt der grosszügige Wellness- & Spa-Bereich sowie die einzigartige Piano-Bar "One Milion Stars" mit einer Million funkelnder Swarovski-Kristalle.

Anfahrt

Von Bern ode Vevey auf der A12 kommend Ausfahrt Bulle nehmen und über Broc nach Charmey.

Parkplatz

Diverse Parkplätze in Charmey.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bulle, weiter mit dem Bus nach Charmey.

Grubenberghütte
Die Grubenberghütte (1.840 m) diente früher als Käserhütte bis sie 1962 vom Schweizer Alpenclub SAC Sektion Oldenhorn übernommen und als Clubhütte in Betrieb genommen wurde. Seither bietet die Hütte in den Freiburger Alpen Wanderern und Schneesportlern eine Unterkunft und ist Ausgangspunkt für zahlreiche Bergsportaktivitäten in den Gastlosen.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken