Kanutour auf der Altmühl, Etappe 1: Treuchtlingen Zeltplatz – Solnhofen Campingplatz und Kanuverleih

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
5:00 h 15 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
– – – – – – – – 410 m

Die Altmühl ist Bayerns langsamster Paddelfluss und befindet sich im Naturpark Altmühl. Aufgrund der geringen Schwierigkeit, eignet sich die Altmühl hervorragend für Kanueinsteiger. Insgesamt kann man den Fluss auf rund 150 Kilometer befahren. Die erste Etappe beginnt dabei in Treuchtlingen im mittelfränkischen Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen.

💡

Es empfiehlt sich, den aktuellen Wasserstandregelmäßig abzufragen. 

Anfahrt

Von Nürnberg auf der B2 über Roth und Weißenburg in Bayern nach Treuchtlingen. Oder von Ingolstadt auf der B13 nach Treuchtlingen.

Parkplatz

Mehrere Parkmöglichkeiten in Treuchtlingen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Treuchtlingen

Bergwelten entdecken