Strade Bianche di Simmental

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
3:30 h 78,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.753 hm 1.753 hm 1.852 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Abwechslungsreiche, mittellange Rennradtour in der Ferienregion Gstaad im Berner Oberland in der Schweiz: Von Schönried führt die Route grossteils auf Naturstrasse via Zweisimmen, nach Oey, hinauf nach Zwischenflüh, runter nach Grubenwald und via Zweisimmen wieder retour zum Ausgangspunkt. 

Ab Oey beginnt der 18 km lange Anstieg auf den Gestelenpass, welcher Alpenpass-Feeling aufkommen lässt. Oben angekommen, fordert ein Schotterabschnitt "Strade Bianche" vollste Konzentration. Die herrliche Aussicht auf die umliegende Bergwelt belohnt die Strapazen. 

💡

Für alle Rennradfans entfaltet sich in der Ferienregion Gstaad ein weitschweifendes Netz aus Velo-Routen. Mehr Informationen und viele weitere Touren im Rennrad Roadbook der Region Gstaad.

Diese Runde ist in beiden Richtungen ein wahres Highlight. 

Anfahrt

Von Bern kommend (Nordschweiz) auf der A6 bis zur Ausfahrt Wimmis. Weiter der Route 11 bis Schönried folgen. 

Von Luzern kommend (Innerschweiz - Osten) auf der A8 über Interlaken bis zum Autobahnkreuz 18-Lattingen. Auf die A6 wechseln bis zur Ausfahrt Wimmis. Weiter der Route 11 bis Schönried folgen. 

Von Lausanne (Westschweiz) kommend auf der A9 bis Ausfahrt 17-Aigle. Weiter der Route 11 bis Schönried folgen. 

Parkplatz

Parkplatz in Schönried am Bahnhof.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Schönried Bahnhof.

Bergwelten entdecken