Tour de Gruyère

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
3:30 h 79,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.289 hm 1.289 hm 1.634 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Diese eindrückliche Rennradrunde in der Ferienregion Gstaad im Berner Oberland in der Schweiz führt über ruhige Nebenstrassen durch die authentische Heimat des bekannten Schweizer Gruyère-Käses.

Ausgehend vom wunderschönen Saanen folgt man der Route vorbei an der schönen Seenlandschaft bei Montbovon bis nach Jaun, wo der abschliessende lange Anstieg auf dem Mittelbergpass beginnt. Begleitet wird man auf dieser abwechslungsreichen Runde immer mit herrlichen Ausblicken auf die Berge der Berner und der Freiburger Alpen. 

💡

Für alle Rennradfans entfaltet sich in der Ferienregion Gstaad ein weitschweifendes Netz aus Velo-Routen. Mehr Informationen und viele weitere Touren im Rennrad Roadbook der Region Gstaad.

Wie der  bekannten Schweizer Gruyère-Käses hergestellt wird, erfährt man in der Schaukäserei La Maison du Gruyère, welche am Fusse des Schlosses Gruyères beheimatet ist. 

Anfahrt

Von Bern kommend (Nordschweiz) auf der A6 bis zur Ausfahrt Wimmis. Weiter der Route 11 bis Saanen folgen. 

Von Luzern kommend (Innerschweiz - Osten) auf der A8 über Interlaken bis zum Autobahnkreuz 18-Lattingen. Auf die A6 wechseln bis zur Ausfahrt Wimmis. Weiter der Route 11 bis Saanen folgen. 

Von Lausanne (Westschweiz) kommend auf der A9 bis Ausfahrt 17-Aigle. Weiter der Route 11 bis Saanen folgen. 

Parkplatz

Parkplatz in Saanen am Bahnhof.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Saanen Bahnhof.

Grubenberghütte
Die Grubenberghütte (1.840 m) diente früher als Käserhütte bis sie 1962 vom Schweizer Alpenclub SAC Sektion Oldenhorn übernommen und als Clubhütte in Betrieb genommen wurde. Seither bietet die Hütte in den Freiburger Alpen Wanderern und Schneesportlern eine Unterkunft und ist Ausgangspunkt für zahlreiche Bergsportaktivitäten in den Gastlosen.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken