Von Klagenfurt nach Diex

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
6:25 h 88,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.166 hm 1.157 hm 1.210 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Diese Radrundtour in den Norden der Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt verbindet beeindruckende Natur mit kulturellen Highlights, daunter Maria Saal mit der Wallfahrtskirche, Burg Hochosterwitz oder die Gemeinde Diex, der Sonnen-Champion Kärntens. Die anspruchsvollen Steigungen unterwegs erfordern etwas Kondition!

💡

Man kann im Völkermarkter Stausee zwar baden, die Wassertemperatur erreicht aber selten mehr als 18°C. Nur für Hartgesottene!

Anfahrt

Von Norden:

über Salzburg und die A10 und die A2.

Von Osten: über Wien und Graz auf der A2.

Von Süden:

über Laibach und die B91 Loiblpass-Straße bzw. über Udine und die A2.

Von der Autobahnabfahrt Richtung Zentrum, Neuer Platz.

Parkplatz

In der gesamten Klagenfurter Innenstadt (gebührenpflichtige Kurzparkzone, bis zu 3 Std.), bzw. Parkgaragen, z.B. die Lindwurmgarage direkt unter dem Neuen Platz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Hauptbahnhof Klagenfurt und vom Kärnten Airport fahren öffentliche Busse zum zentralen Busbahnhof in der Innenstadt, dem Heiligengeistplatz. Von dort aus sind es nur wenige Meter Richtung Osten bis zum Rathaus am Neuen Platz.

Bergwelten entdecken