Durch die Griesenschlucht nach Garmisch-Partenkirchen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
1:45 h 4,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
– – – – 60 hm 790 m

Ihre ursprüngliche Kraft demonstriert die Loisach in der Griesenschlucht besonders gut. Aufgrund einer langen engen Schlucht im Spitzenwildwasser eignet sich diese Strecke nur für erfahrene und vor allem geübte Paddler.

💡

Die Loisach endet natürlich nicht in Garmisch-Partenkirchen. Erst wenn sie in den Kochelsee mündet, ist es mit den Stromschnellen vorbei.

Anfahrt

A95 bis Eschenlohe, weiter auf der B2 nach Garmisch-Partenkirchen. Nach dem Tunnel fährst du Richtung Ortsteil Garmisch / Ehrwald / Fernpass Reutte. Auf der B23 zwischen Garmisch-Partenkirchen und Ehrwald am dritten Wanderparkplatz links abbiegen.

Auf der B2 von Mittenwald nach Garmisch-Partenkirchen, auf der Hauptverkehrsstraße bis zur Rathauskreuzung (3. Ampel) links abbiegen und der Beschilderung nach Grainau / Fernpass Reutte folgen. Auf der B23 zwischen Garmisch-Partenkirchen und Ehrwald am dritten Parkplatz links abbiegen.

Auf der B23 zwischen Ehrwald und Garmisch-Partenkirchen am dritten Parkplatz rechts abbiegen.

Parkplatz

Parkplatz am Gschwandsteg

Bergwelten entdecken