Schesaplana

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS anspruchsvoll 4:00 h 11,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.850 hm 1.850 hm 2.965 m

Grenzgang auf die Schesaplana: Für geübte Tourengeher ist der höchste Gipfel des Rätikon in Vorarlberg ein anspruchsvolles Ziel, das jedoch mit einer traumhaften Weitsicht belohnt.

Ab dem Ortsende Brand geht es 1.850 Hm bis auf 2.965 m bergauf. Die Schesaplana fordert jedoch nicht nur eine gute Kondition, sondern auch technisches Können in den Steilstücken.

Dafür lohnt sich der Ausblick und die „Grenzerfahrung" auf dem Gipfel: Hier steht man mit einem Bein in Österreich, mit dem anderen Bein in der Schweiz.

💡

Die Totalphütte thront auf einem kleinen Plateau oberhalb des wunderschönen Lünsersees. Auf dem Weg zum Schesaplana gelegen ist sie ein lohnendes Ziel für Bergwanderer, Hochtourengeher, Kletterer und Skitourengeher. Im Winter ist der Winterraum geöffnet und lädt zur Rast ein.

Anfahrt

Von Bludenz ins Brandner Tal einbiegen, bis zum Ortsende Brand.

Parkplatz

Parkplätze am Ortsende in Brand, Ortsteil Innertal

Totalphütte
Hütte • Vorarlberg

Totalphütte (2.385 m)

Die Totalphütte wurde im Winter 2019 von einer Lawine teilweise zerstört. Die Hütte hat aber dennoch geöffnet, wird im Sommer 2019 aber mit etwas weniger Kapazitäten als gewöhnlich geführt: es stehen 34 Schlafplätze zur Verfügung. Die Hütte wird bis 15.9.2019 geöffnet haben. Die Totalphütte, oberhalb des wunderschönen Lünsersees, thront auf einem kleinen Plateau im Vorarlberger Rätikon. Sie liegt auf dem Weg zur Schesaplana. Auf der Hütte angekommen, ist der halbe Weg auf die berühmte Schesaplana (2.965 m), auf die man im Winter auch mit Tourenski gelangt, gemacht. Bergwanderern, Hochtourengehern, Kletterern, Schneeschuhwanderern und Skitourengehern ist die Totalphütte ein lohnenswertes Ziel. Der Weg auf die Hütte ist auch für kleine, junge und ältere Bergfreunde problemlos zu bewältigen. Sie liefert als Belohnung für den Aufstieg eine grandiose Fernsicht auf die einzigartigen Schneeberge der Silvretta-, Verwall- und Berninagruppe.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Graubünden

Von Chur aufs Fulhorn

Dauer
3:30 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
7,8 km
Aufstieg
1.100 hm
Abstieg
100 hm
Skitouren • Tirol

Geißhorn ab Tannheim

Dauer
3:45 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
12,2 km
Aufstieg
1.161 hm
Abstieg
1.161 hm

Bergwelten entdecken