Hohe Mut

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
L leicht 2:00 h 3,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
746 hm 746 hm 2.653 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Pistentour auf die Hohe Mut (2.670 m) in den Ötztaler Alpen. Die Skitouren Region um Obergurgl zählt sicherlich zu den schönsten und auch bedeutendsten Skitouren Gebieten im Hinteren Ötztal. Vom Parkplatz in Obergurgl steigt man auf der Piste auf, bis man den Gipfel der Hohen Mut erreicht hat.

💡

Wer sich einen entspannten und ruhigen Skiurlaub im hinteren Ötztal gönnen möchte, ist im Vier-Sterne Hotel Alpenaussicht in Obergurgel genau richtig. Neben dem tollen Ausblick auf die umliegende Bergwelt genießt man im Hotel ausgezeichnetes Essen vom hauseigenen Bauernhof und stressfreie Stunden im Sauna-Vitalbereich.

Vor der Tour sollte man sich unbedingt über die Begehbarkeit der Pisten informieren. Viele Skigebiete bieten extra Tourentage an, an denen auch noch am Abend eine Pistenbenützung erlaubt ist. Um Konflikte und auch gefährliche Situation (z.B. Pistenprepärierung mit Seilwinde) zu vermeiden, sollte man sich tunlichst an die vom Liftbetreiber frei gegebenen Sktourenzeiten halten. 

Anfahrt

Auf der A22 bis zur Ausfahrt Ötztal. Weiter auf der B186 durch das Ötztal bis nach Obergurgl fahren.

Parkplatz

Parken in Obergurgl

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Obergurgl fahren

Hohe Mut Alm
Hütte • Tirol

Hohe Mut Alm (2.670 m)

Vor der herrlichen Kulisse der majestätischen Gletscher des hinteren Ötztals liegt die Hohe Mut Alm auf 2.670 m Seehöhe mitten im natura 2000-Gebiet. Das große, rustikale Haus, befindet sich schon weit oberhalb der Baumgrenze und ist einer der schönsten Anlaufpunkte im Ski- und Wandergebiet Obergurgl-Hochgurgl. Die Rundumsicht von der Panoramaterrasse ist gewaltig. Das wildromantische Ötztal auf der einen und zahlreiche Dreitausender wie der Hausberg Obergurgls, der Hangerer (3.021 m), der Hochfirst (3.405 m), der Granatenkogel (3.318 m) oder der Hintere (3.475 m) und Vordere Seelenkogel (3.268 m) auf der anderen Seite lassen auf der Hohe Mut Alm bereits hochalpine Gefühle aufkommen. Durch die leichte Erreichbarkeit mit der Hohe Mut Bahn die direkt zum Alpenrestaurant führt, ist die Hütte im Bergsommer wie auch im Skiwinter ein beliebter Anlaufpunkt für Wintersportler, Wanderer und Genießer aller Altersgruppen und entsprechend viel frequentiert.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Tirol

Auf die Lacke

Dauer
2:00 h
Anspruch
L leicht
Länge
3,7 km
Aufstieg
560 hm
Abstieg
– – – –
Skitouren • Tirol

Nößlachjoch

Dauer
2:00 h
Anspruch
L leicht
Länge
4,3 km
Aufstieg
1.180 hm
Abstieg
1.180 hm

Bergwelten entdecken