Anzeige

Skitour zur Hamburger Skihütte von Bad Hofgastein

Tourdaten

Anspruch
L leicht
Dauer
3:00 h
Länge
5,7 km
Aufstieg
1.100 hm
Abstieg
9 hm
Max. Höhe
1.939 m
Anzeige

Winterspaß in der Goldberg-Gruppe in Salzburg: Eine mittelschwere Skitour führt von Bad Hofgastein auf die urige, fast nostalgische Hamburger Skihütte (1.970 m) . Der Aufstieg erfolgt ausschließlich über die schönen Pisten des Skigebiets Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel.

💡

Ganz bequem kommt man auch mit der Seilbahn nach oben und steigt von der Bergstation der Schlossalmbahn zu Fuß zur Hütte ab.

Anfahrt

Auf der A12 (Inntalautobahn) bis zum Autobahnkreuz Wörgl-Ost und weiter über die B170 nach Kitzbühel. Von hier über die B161 (Pass-Thurn-Straße) nach Mittersill. Nun der B168 in Richtung Zell am See folgen.

Diese an der Ausfahrt Salzburg verlassen und auf die B311 in Richtung Bischofshofen/St. Johann wechseln. Ab Lend über die B167 nach Bad Hofgastein.

Parkplatz

Parkplatz an der Talstation der Schlossalmbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Bad Hofgastein und weiter mit dem Bus zur Talstation der Schlossalmbahn (Haltestelle Bad Hofgastein Busbahnhof/Schlossalmbahn).

Bergwelten entdecken