Anzeige

Leobner von Johnsbach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS anspruchsvoll 3:30 h 10,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
970 hm 970 hm 2.029 m
Anzeige

Aussichtsreiche Skitour im Nationalpark Gesäuse in den steirischen Ennstaler Alpen. Diese anspruchsvolle Skitour führt von Johnsbach über das Leobner Törl auf den Leobner (2.029 m). Für den Anstieg, der zeitweise steil und ausgesetzt ist, wird ausgereifte Technik benötigt. Wer diese mitbringt, wird am Gipfel mit einem traumhaften Gipfelpanorama belohnt. 

💡

Wer mit Hunger ins Tal zurückkehrt, der sollte den Gasthof Kölblwirt in Johnsbach besuchen und sich den Magen mit lokalen Köstlichkeiten vollschlagen.

Anfahrt

A9 Pyhrnautobahn bis Ausfahrt Ardning/Admont, B146 Gesäusestraße bis zur Abzweigung Johnsbach (22 km), Landesstraße nach Johnsbach (7 km) bis GH Kölblwirt. 

Aus Richtung Hieflau: B146 Gesäusestraße bis zur Abzweigung Johnsbach (6 km), Landesstraße nach Johnsbach (7 km) bis GH Kölblwirt und weiter bis zum beschilderten Tourengeherparkplatz.

Parkplatz

Beim Skitourenausgangspunkt für Leobner, Blaseneck und Gscheideggkogel sind etwa 30 markierte und zumeist ausgeschaufelte Parkplätze vorhanden.

Bergwelten entdecken