Anzeige

Veitsch über die Rodel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS anspruchsvoll 2:30 h 4,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.000 hm 30 hm 1.981 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Ein echter Geheimtipp für Geübte ist diese schöne Schitour auf die Veitschalpe in der Steiermark. Der große Vorteil dieser Aufstiegsvariante auf die Hohe Veitsch (1.981 m) ist, dass sie nicht so überlaufen ist, wie die weit bekanntere Tour über die Schallerrinne von der Südseite. Ein traumhaftes Naturerlebnis für Ruhesuchende im Winterwunderland der Mürzsteger Alpen.

💡

Einkehrmöglichkeit gibt es im Graf Meran-Haus, rund 150 m vom Gipfel ein kleines Stück südlich bergab. Hier kann man sich wärmen und mit regionalen Delikatessen stärken.

Anfahrt

Von Mürzzuschlag über Neuberg a. d. Mürz bis nach Mürzsteg fahren. Von hier (Kreuzung genau im Ort) Richtung Niederalpl bis ca. 2 km vor der Passhöhe fahren.

Parkplatz

Wanderparkplatz beim Aschauergraben

Bergwelten entdecken