Teufelsjoch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS- mäßig 4:20 h 10,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.270 hm 1.180 hm 3.181 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
  • Einkehrmöglichkeit

Vor der beeindruckenden Kulisse der mächtigen Ötztaler Alpen führt diese Tour durch das winterliche Südtirol auf das Teufelsjoch (3.181 m). Hier kann man klare Bergluft atmen und die unberührte Natur in vollen Zügen genießen. Aufgrund der sicheren Schneeverhältnisse ist das Schnalstal ein echter Toptipp für Wintersportler. Laut Sage soll im Teufelsjoch früher übrigens der Teufel höchstpersönlich gehaust haben.

💡

Im Schnalstal kann man sich auch von ausgebildeten Bergführern auf Skitouren begleiten lassen. Sie halten auch Tourenvorschläge abseits der bekannten Gipfel bereit. 

Anfahrt

Von Landeck: Auf der B180 Reschen Straße B180 über den Reschenpaß nach Südtirol bis Naturns, dann in das Schnalstal abzweigen und bis Kurzras fahren.

Von Innsbruck: Auf der A13 Brennerautobahn nach Südtirol bis zur Ausfahrt Bozen und über Meran in den Vinschgau bis Naturns.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten vor Ort

Skitouren • Tirol

Hochvernagtspitze

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
9,7 km
Aufstieg
890 hm
Abstieg
890 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Rasaßspitze

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS- mäßig
Länge
8,6 km
Aufstieg
1.200 hm
Abstieg
1.200 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Laaser Orgelspitze

Dauer
4:30 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
7,9 km
Aufstieg
1.310 hm
Abstieg
1.310 hm

Bergwelten entdecken