Anzeige

Zirbitzkogel und Scharfes Eck

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS+ mäßig 4:00 h 15,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.490 hm 1.190 hm 2.396 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Schöne Skitour im Oberen Murtal in der Steiermark. Die Tour führt auf den beliebten Zirbitzkogel (2.396 m), die höchste Erhebung der Lavanttaler Alpen. Nach dem stellenweise steilen Anstieg kann man sich im Zirbitzkogel Schutzhaus (2.376 m) stärken, bevor man sich entscheidet, sofort über den Lindnersee abzufahren oder die Tour zum „Scharfen Eck“ (2.364 m) zu verlängern.

💡

Neben dem Zirbitzkogel Schutzhaus (2.376 m), auch als Helmut-Erd-Schutzhaus bekannt, bietet auch die Zirbenwaldhütte die Möglichkeit zur Einkehr.

Anfahrt

Von Norden
Auf der A9 Richtung Süden bis zum Autobahnkreuz 133 - Knoten St. Michael. Dort den Schildern S6 Richtung Klagenfurt folgen und über die Murtal-Schnellstraße S36 bis zur Ausfahrt Zeltweg-West. Von dort der B78 bis Obdach folgen. In Obdach biegt man links ab in Richtung St. Wolfgang und folgt der Beschilderung nach St. Wolfgang/Zirbitzkogel für circa 12 km.

Von Süden
Von der Südautobahn A2 kommend Ausfahrt Bad St. Leonard nehmen. Der B78 bis Obdach folgen und dort Richtung Granitzen abbiegen.

Parkplatz

Am Parkplatz bei der Talstation Riserlift I.

Bergwelten entdecken