16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Stuhleck über Kaltenbachgraben

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
L+ leicht
Dauer
3:00 h
Länge
6,1 km
Aufstieg
910 hm
Abstieg
910 hm
Max. Höhe
1.782 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Das Randgebirge östlich der Mur in der Hochsteiermark bietet die Kulisse für diese Skitour auf das 1.782 m hohe Stuhleck. Der Aufstieg über den Kaltenbachgraben, das Karl-Lechner-Haus (1.450 m), die Spitaler Alm und das Alois Günther Haus (1.782 m) ist oft viel begangen, obwohl weit von der Piste entfernt.

Vom Gipefel schönen Ausblick auf Rax, Schneeberg und das Tal. Oftmals fahren Tourengeher über die Piste ab, wählt man aber den Kaltenbachgraben, fährt man mitunter durch Pulverschnee.

💡

Der Aufstieg über das Hocheck (1.488 m) ist eine großzügige Alternative östlich des Kaltenbachgrabens und verläuft über einen schönen Waldrücken und am Weg Nr. 743. Der Startpunkt liegt in Spital am Semmering bei einer Gabelung südlich der Kirche.

Anfahrt

A2, dann S6 bis Ausfahrt Spital am Semmering. B306 nach Spital und abzweigen durch den Ort zur Talstation der "Promibahn" im Kaltenbachgraben

Parkplatz

Parkplatz 4 am Kaltenbachgraben

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn nach Spital am Semmering

Bergwelten entdecken