16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Ötscher Rauher Kamm

Tourdaten

Anspruch
WS mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
13,4 km
Aufstieg
1.210 hm
Abstieg
1.210 hm
Max. Höhe
1.893 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Diese anspruchsvolle und alpine Skitour im Mostviertel führt in einer Runde von Lackenhof über den Rauen Kamm auf den Gipfel des Ötscher (1.893 m) und über das Ötscherschutzhaus (1.481 m) zurück zum Ausgangspunkt. Der Gipfel bietet eine schöne Aussicht auf die gesamten Ybbstaler Alpen.

Die Tour in Niederösterreich erfordert Trittsicherheit und eine gewisse alpinistische Erfahrung und wird auch im Winter oft ohne Ski begangen. Pickel und Steigeisen nicht vergessen.

💡

Das famillienfreundliche Gasthaus Digruber ist ein Familienbetrieb im Herzen den Mostviertels. Auch ein Campingplatz ist vor Ort und ganzjährig geöffnet. Kulinarisch ist das Gasthaus Digruber weit über die Region hinaus bekannt, vor allem wegen der “Ripperl auf bärige Arten”, die auf verschiedenste Weisen zubereitet werden. Ansonsten wird regionale, bodenständige Hausmannskost aufgetischt.

Anfahrt

Von der A1 kommende Aufahrt Amstetten Ost herunterfahren, auf der L97 und L89 bis Purgstall, dann über B25 und B71 bis Lackenhof.

Parkplatz

Parkplatz Raneck oder wenn dieser bereits voll ist, Parkplatz Ötscherwiese beim Gasthaus Digruber.

Bergwelten entdecken