Anzeige

7-Mal-3000er Gipfeltour - Etappe 2: Defreggenhaus- Großer und Kleiner Venediger - Hinterbichl

Tourdaten

Anspruch
WS+ mäßig
Dauer
9:00 h
Länge
24,4 km
Aufstieg
1.040 hm
Abstieg
2.530 hm
Max. Höhe
3.666 m
Anzeige

Sieben auf einen Streich: auf der zweiten Etappe der 7-Mal-3000er Gipfeltour besteigt man vom Defreggerhaus (2.964 m) aus den Hohen Aderl (3.506 m),  den Großvenediger (3.657 m), den Kleinvenediger (3.468 m), das Rainerhorn (3.559 m), die Schwarze Wand (3.503 m), den Hohen Zaun (3.451 m) sowie die Kristallwand (3.310 m), um dann zum Abschluss wieder nach Hinterbichl zum Ausgangspunkt zurück zu fahren.

Eine absolute Skitour der Superlative in der Venedigergruppe in Tirol an der Grenze zu Salzburg.

💡

Zur Belohnung am Rückweg nochmals in der Johannishütte einkehren.

Anfahrt

Von der B108 von Mittersill oder Gaimberg kommend in Matrei in Osttirol auf die Lienzer Straße abbiegen und bis Hinterbichl fahren. Weiter bis zur Abzweigung nach rechts ”Goderhof”.

Parkplatz

Hinterbichl am Parkplatz Wiesenkreuz (1.480 m) vor oder nach der Brücke.

Bergwelten entdecken