Galtjoch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS- anspruchsvoll 2:30 h 5,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
950 hm 950 hm 2.109 m

Das Tiroler Galtjoch gilt als echtes Schneeloch und damit als Paradies für Wintersportler. Dieser beliebte Tourenberg in den Lechtaler Alpen ist 2.109 m hoch und der Weg auf seinen Gipfel ist auch für Anfänger ein echtes Naturerlebnis.

Und da bei Genusstourengehern meistens auch der kulinarische Genuss nicht zu kurz kommen darf: Einkehren kann man auf der Ehenbichler Alm, mit Blick auf die Zugspitze.

💡

Die Ehenbichler Alm kann man über einen gut präparierten Weg auch zu Fuß oder mit Schneeschuhen erreichen – ein schöner Ausflug für die ganze Familie.

Anfahrt

Von Leermoos über die B179 über Berwang bis nach Rinnen in den Talgrund bei Rauth fahren.

Parkplatz

Parken im Talgrund bei Rauth

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis in den Talgrund bei Rauth fahren

Ehenbichler Alm
Die Ehenbichler Alm liegt in den Lechtaler Alpen und gehört zur Naturparkregion Reutte. Die bewirtschaftete Hütte bietet seinen Gästen neben 24 Schlafplätzen kulinarische Spezialitäten aus der Region. Die Ehrenbichler Alm liegt sanft eingebettet in flachen Viehweiden. Von dort öffnet sich der Blick auf die Abenspitze, die Steinkarspitze und das Galtjoch, um nur ein paar der malerischen Gipfel zu nennen. Die Hütte ist sowohl für Bergwanderer, konditionsstarke Mountainbiker als auch für Skitourengeher als Stützpunkt geeignet. Aufgrund der einfachen Erreichbarkeit wird die Ehenbichler Alm auch von Familien und Genusswanderer als Tagesausflugsziel genutzt.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Vorarlberg

Liechelkopf

Dauer
3:00 h
Anspruch
ZS+ anspruchsvoll
Länge
5,5 km
Aufstieg
1.200 hm
Abstieg
1.200 hm
Skitouren • Bayern

Laber

Dauer
3:00 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
7,6 km
Aufstieg
753 hm
Abstieg
753 hm
Skitouren • Tirol

Hochalter von Kühtai

Dauer
2:00 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
3,1 km
Aufstieg
660 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken