Big 10 - Teil 1

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S4 sehr schwierig 7:00 h 68,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
500 hm 5.000 hm 2.081 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Zwei ganze Tage am Bike, 10 Seilbahnfahrten, 10.000 Höhenmeter abwärts und rund 140 km Wegstrecke! Ja, das ist möglich, wenn man die beiden Bike-Regionen Saalbach Hinterglemm und Legoang in Salzburg gekonnt miteinander verbindet. So entsteht ein einzigartiges, abwechslungsreiches aber auch anspruchsvolles Bike-Abenteuer, für das man sich ein Wochenende lang Zeit nehmen sollte. 

💡

Wer noch nicht müde ist, kann noch ein paar Extras einbauen: zum Beispiel die MTB-Strecke bergauf bis zum Reiterkogel, die MTB-Strecke bergab bis zum Wetterkreuz Speicherteich, über den Wetterkreuz Trail weiter und über den MTB-Strecke zur Sportalm, bevor es über die Blue Line abwärts nach Hinterglemm geht. 

Anfahrt

Ab Maishofen ca. 14 km taleinwärts entlang der L111 bis zum Parkplatz des Schattberg X-press in Saalbach.

Parkplatz

Kostenlose Parkplätze bzw. Parkgarage direkt beim Schattberg X-press.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Zell am See, weiter mit dem Postbus nach Saalbach Hinterglemm.

Erich-Sulke-Hütte
Hütte • Salzburg

Erich-Sulke-Hütte (1.100 m)

Die Erich-Sulke-Hütte liegt auf einer Höhe von 1.100 m südlich von Hinterglemm in den Kitzbühler Alpen. Das Haus wird als Selbstversorgerhütte geführt und ist im privatem Besitz. Das ganzjährig geöffnete Haus ist im Sommer ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen sowie für Mountainbiker und im Winter erfreuen sich Skifahrer an dem reichen Angebot an Pisten der Umgebung. Die Zufahrt zum Haus ist mit dem privatem Fahrzeug möglich.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Das Asitz Bräu an der Bergstation der Leoganger Asitzbahnen.
Hütte • Salzburg

Asitz Bräu (1.760 m)

Das Asitz Bräu befindet sich nur rund 40 m neben der Bergstation der Leoganger Asitzbergbahnen im Salzburger Pinzgau. Auf 1.760 m Höhe bietet das Haus nicht nur eine fantastische Aussicht auf die gegenüberliegenden Leoganger Steinberge und das Steinerne Meer, sondern es ist danke der Sammelleidenschaft von Sepp Altenberger auch ein richtiges Braumuseum mit diversen Gegenständen, die dem Brauen von Bier dienten oder noch immer dienen.  Im Frühling und Herbst wird das Haus besonders gerne von Bergradlern, Downhillern und Wanderern besucht. Vor allem der Bike-Park-Leogang zieht viele Gäste aus dem Inn- und Ausland an. Im Winter sind es vor allem Skifahrer des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, die hier täglich einkehren, kulinarisch bestens verwöhnt werden und natürlich gerne ein kühles Bier genießen. 
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Tirol

Steinberg Runde

Dauer
5:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
65 km
Aufstieg
364 hm
Abstieg
364 hm
Mountainbike • Tirol

Drau-Radweg

Dauer
6:30 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
67,7 km
Aufstieg
656 hm
Abstieg
774 hm
Mountainbike • Salzburg

2000er Runde

Dauer
5:02 h
Anspruch
S3 schwierig
Länge
31,3 km
Aufstieg
1.316 hm
Abstieg
1.328 hm
Mountainbike • Salzburg

Wildkogelrunde

Dauer
4:53 h
Anspruch
S3 schwierig
Länge
30,4 km
Aufstieg
1.387 hm
Abstieg
1.389 hm
Mountainbike • Bayern

Achental Radweg

Dauer
4:50 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
73,1 km
Aufstieg
290 hm
Abstieg
290 hm

Bergwelten entdecken