Rieder Alpenrunde

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S2 anspruchsvoll 2:15 h 18,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
803 hm 803 hm 1.905 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Rundtour

Vom Hochplateau über einen Sonnenhang mit seinen wunderschönen Walliser Dörfern und Örtchen hinunter ins Tal führt diese leichte Mountainbiketour in der Aletsch Arena des Kantons Wallis. Kein Wunder, dass die leichte Route von der Riederalp (1.905 m) nach Fiesch so beliebt ist, vereint die Tour doch schönes Bikegelände mit dem beeindruckenden Aussichten auf das Rhonetal und die umliegenden Gipfel der Berner Alpen.

💡

In Brig können Geschichtsinteressierte das Stockalperschloss besichtigen. Das Schloss wurde in der toskanischen Renaissance erbaut und gehörte der Familie Stockalper.

Anfahrt

Von Bern
Auf A12 und A9 bis Kantonsstrasse/Route 9 fahren. Dann auf Route 19 wechseln und nach Mörel fahren. 

Von Brienz
Über Route 6 und 19 nach Mörel fahren. 

Parkplatz

Parkplätze sind neben der Talstation in Mörel vorhanden. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis nach Mörel fahren und dort die Seilbahn nach zur Riederalp Mitte nehmen.

Naturfreundehaus Lueg ins Land
Das im Wallis auf einer Höhe von 1.903 m liegende Naturfreundehaus Lueg ins Land steht im Besitz der Naturfreunde Sektion La Chaux-de-Fonds und verfügt über 34 Schlafplätze. Es steht in herrlicher Aussichtslage auf der Riederalp mit Blick auf die Mischabelgruppe. Das Haus besteht aus einer Selbstkochküche mit Schlafräumen und einem separatem Studio für bis zu fünf Personen. Für den Zustieg kann man die Seilbahn zur Riederalp benutzen und dann in ca. 20 min zum Naturfreundehaus marschieren.
Geöffnet
Jan - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Wallis

Chäserstatt

Dauer
3:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
28,8 km
Aufstieg
954 hm
Abstieg
954 hm
Mountainbike • Wallis

Bellwald - Fleschen

Dauer
4:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
14 km
Aufstieg
1.009 hm
Abstieg
7 hm

Bergwelten entdecken