Bürserberg - Innere Parpfienzalpe - Brandnertal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S0 leicht 4:30 h 30,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.320 hm 1.320 hm 1.673 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Mountainbike • Vorarlberg

Tilisunaalpe

Anspruch
S2
Länge
29,7 km
Dauer
3:30 h
Mountainbike • Vorarlberg

Dünser Älpele

Anspruch
S0
Länge
27,4 km
Dauer
3:30 h
Mountainbike • Graubünden

Brambrüesch

Anspruch
S2
Länge
28,9 km
Dauer
3:00 h

Eine mittelschwere etwa 30 km lange Biketour mit viel Ausblick über der Alpenstadt Bludenz kann man in Bürs beginnen. Anstieg über den Bürserberg, Burtschaalpe und Innere Parpfienzalpe, Singletrail hinunter vom Niggenkopf ins Brandnertal und an der Bürser Schlucht zurück zum Ausgangsort. Eine Ganztagesunternehmung im vorarlberger Rätikon mit herrlicher Rundumsicht auf die Alpenregion Bludenz.

💡

Für eine kleine Erfrischung der müden Beine kommt eine Pause am Beschneiungsteich auf der Parpfienzalpe gut.

Anfahrt

A14 Autobahn Abfahrt Bludenz - L190 Bludenz - Hauptstraße nach Bürs

Parkplatz

Bürs Zentrum

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Schwabenhaus
Hütte • Vorarlberg

Schwabenhaus (1.198 m)

Das Schwabenhaus ist eine ganzjährig geöffnete Selbstversorgerhütte, die auf dem sonnigen Plateau Tschangla oberhalb von Bürserberg bei Bludenz in Vorarlberg liegt. Das flache Gelände ringsum eignet sich sehr gut für Gruppen, die mit Kindern unterwegs sind. In unmittelbarer Nähe gibt es ein ausgedehntes Loipennetz zum Langlaufen. Auch Skifahren ist hier möglich – das Skigebiet Tschengla liegt nur 10 min entfernt. Im Sommer eignet sich das Haus sehr gut für ausgedehnte Wanderungen und Mountainbike-Touren.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Die Douglasshütte am Lünersee
Hütte • Vorarlberg

Douglasshütte (1.976 m)

Die Douglasshütte steht am Ufer des Lünersees am Ende des Brandnertals im Rätikon in Vorarlberg. Der Lünersee wurde von unseren Lesern zu einem der schönsten Seen Österreichs gewählt. Ein Besuch ist zu empfehlen. See und Hütte liegen zu Füssen der Schesaplana, dem höchsten Berg des Rätikons. Gemeinsam bilden sie eine einzigartiges alpines Ensemble. Die Bergsee-Hütte zieht Wanderer, Bergsteiger und Fischer gleichermaßen an. Das Haus am Lünersee wurde nach dem schottischen Industriellen, Naturforscher und Mitbegründer des Vorarlberger Alpenvereins, John Sholto Douglass, benannt und in dessen Beisein 1871 eröffnet. Seit 1960 steht das Schutzhaus an seinem heutigen, markanten Platz. Es ist großzügig angelegt, hell, modern und umgeben von den Gipfeln Seekopf, Schafgafall,  Die Erreichbarkeit mit der Lünerseebahn und die Umgebung macht die Douglasshütte zu einem empfehlenswerten Ausflugsziel für Familien.   
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Vorarlberg

Rund um das Karhorn

Dauer
3:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
24,5 km
Aufstieg
1.010 hm
Abstieg
1.010 hm
Mountainbike • Tirol

Bergkastelrunde Nauders

Dauer
4:30 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
19,9 km
Aufstieg
1.530 hm
Abstieg
1.510 hm
Mountainbike • Tirol

Pitztal Bike

Dauer
4:30 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
41 km
Aufstieg
1.192 hm
Abstieg
570 hm

Bergwelten entdecken