Kleine beleuchtete Moosloipe Fiss

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
leicht 0:15 h 1,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
20 hm 20 hm 1.431 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Für den Einstieg in den Ski-Langlauf ist die kleine beleuchtete Moosloipe in Fiss (1.438 m) im Tiroler Oberland in der Samnaungruppe optimal geeignet. Der leichte Rundkurs mit 1,4 km Länge begeistert auch Kinder, aber auch Fortgeschrittene werden die landschaftlich schöne Strecke um den Wolfsee schätzen.

Die Kleine Moosloipe ist sogar beleuchtet.

💡

Stöcke für die Skatingtechnik sollten etwa zehn Zentimeter länger sein, als die für die klassische Technik. Berechnen kann man die individuell passende Stocklänge mit folgenden Formeln:

Körpergröße (in cm) x 0,84 = Klassik-Stocklänge
Körpergröße (in cm) x 0,89 = Skating-Stocklänge

Anfahrt

Von der Inntal-Autobahn, Ausfahrt Reschen, ist das Gebiet rasch erreichbar. Von Ried im Oberinntal geht es über Bergstraßen nach Fiss.

Parkplatz

Parkplätze in Fiss. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis nach Landeck und von dort weiter nach Fiss mit dem Linienbus oder Taxi.

Langlaufen • Tirol

Grünauer Runde

Dauer
0:14 h
Anspruch
leicht
Länge
1,1 km
Aufstieg
3 hm
Abstieg
3 hm
Langlaufen • Tirol

Steeg-Dickenau-Runde

Dauer
0:18 h
Anspruch
leicht
Länge
1,3 km
Aufstieg
12 hm
Abstieg
12 hm
Langlaufen • Tirol

Unterbacher Runde

Dauer
0:07 h
Anspruch
leicht
Länge
1 km
Aufstieg
2 hm
Abstieg
2 hm
Langlaufen • Tirol

Steeger Dorfrunde

Dauer
0:29 h
Anspruch
leicht
Länge
1,7 km
Aufstieg
30 hm
Abstieg
32 hm

Bergwelten entdecken