16.500 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wolfsbühl Loipe

Wolfsbühl Loipe

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Langlaufen

Anspruch
leicht
Dauer
2:00 h
Länge
8,8 km
Aufstieg
112 hm
Abstieg
112 hm
Max. Höhe
1.916 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
Dezember
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Eine leichte und abwechslungsreiche Rundloipe auf der Seiser Alm, Europas größter Hochalm. Die Tour ist auch für Einsteiger geeignet und bietet mit Langkofel und Plattkofel ein einzigartiges Dolomitenpanorama.

Wegbeschreibung
Diese einfache Rundloipe führt vom Langlaufzentrum Ritsch über ausgedehnte Almwiesen in Richtung Norden. Inmitten der nahen Berggipfel der Dolomiten, welche seit 2009 zum UNESCO Welterbe gehören, wird die Langlaufrunde zum unvergesslichen Erlebnis. Ein kurzer, fordernder Anstieg führt auf den Wolfsbühl, den höchsten Punkt der Rundloipe.
Weiter geht es durch ein Waldstück leicht abwärts und in leichtem Auf und Ab zurück zum Startpunkt der Loipe.

💡

Erfahrenere Langläufer können die Tour nach Hartl ausweiten und diese idyllische, einsame Gegend erkunden.

Anfahrt

Von Innsbruck/Brenner Über die A22
Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Klausen, dann weiter auf der SS12-Staatsstraße bis nach Waidbruck. Über die Landesstraße von Waidbruck über Telfen nach Seis. Mit der Seiser Alm Bahn von Seis auf die Seiser Alm. Die Auffahrt mit dem eigenen Auto ist während der Wintersaison nur vor 9:00 Uhr bzw. nach 17:00 Uhr möglich.

Parkplatz

Kostenloser Parkplatz bei der Talstation der Seiser Alm Bahn. Der Parkplatz in Compatsch ist kostenpflichtig.

Bergwelten entdecken