16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Loipen St. Maria - Martell

Tourdaten

Anspruch
anspruchsvoll
Dauer
1:40 h
Länge
3,7 km
Aufstieg
90 hm
Abstieg
90 hm
Max. Höhe
1.716 m
Anzeige

Die Loipen St. Maria im Südtiroler Martelltal ermöglichen, bedingt durch ihre schneesichere Lage, bereits in den ersten Winterwochen Langlaufsport zu betreiben. Die Loipen sind durch die Verbindungsloipe mit den Loipen des Biathlon-Zentrums auf 1.700 m verbunden. Dieses nordische Skiangebot in den Ortler-Alpen wartet mit 12 km perfekt präparierte Loipen und einer elektronische Schieß-Anlage auf. Eine Skischule und ein Skiverleih sind ebenfalls im modernen Zentrum vorhanden.

💡

Die Auswahl der einfacheren Loipen befinden sich beim Gasthof Waldheim und beim Biathlonzentrum. Für Anfänger ist die Verbindungsloipe zu steil.

Anfahrt

Informationen zum Parkplatz Parkplatz an der Talstation der Seilbahn nach St. Martin bei der Ortseinfahrt von Latsch Anfahrt zum Parkplatz Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brennerpass: Autobahnausfahrt Bozen Süd, Weiterfahrt nach Meran über die Schnellstraß Mebo, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch - Goldrain - Martelltal. Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Landeck - Reschenpass: Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Goldrain - Martelltal.

Parkplatz

Parkplatz am Hotel Restaurant Waldheim.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschgerbahn nach Goldrain und mit dem Bus ins Martelltal.
 

Bergwelten entdecken