Anzeige

Klettern Riffelhorn

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
II 2:00 h 2,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
112 hm 112 hm 2.927 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Das Riffelhorn (2.928 m) im Kanton Wallis ist einer der schönsten Kletterberge bei Zermatt. Schnell erreichbar, bietet er variantenreiche Kletterrouten in perfektem Fels sowie eine atemberaubende Aussicht auf den Gornergletscher und über 20 Viertausender der Walliser Alpen. Mit etwas Glück sieht man hier sogar Bartgeier oder Steinadler.

💡

Eine schöne Variante namens "Querdenker" führt vor der Querung vom „Bartgeier“ aus rechts hinüber. Die Route ist exponierter (UIAA 5+) als im „Bartgeier“, mit Exposition Ost.

Anfahrt

Auf der A2 bis Andermatt und über den Furkatunnel nach Realp. Von dort auf der Route 19 über Visp nach Täsch. 

Zermatt ist autofrei. Anreise von Täsch nach Zermatt deshalb nur mit der Bahn oder einem der zahlreichen Taxidienste möglich.

Parkplatz

Parkieren in Täsch

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Täsch nach Zermatt.

Bergwelten entdecken