Über den Saulasteig zum Zimbajoch ins Sarotlatal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS mäßig 7:30 h 14,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.077 hm 1.999 hm 2.383 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Berg- und Hochtouren • Vorarlberg

Großer Piz Buin

Anspruch
WS
Länge
10,1 km
Dauer
6:00 h
Berg- und Hochtouren • Vorarlberg

Die Drei Türme

Anspruch
WS
Länge
9,8 km
Dauer
6:00 h

Eine anspruchsvolle Bergtour im Brandner Tal in Vorarlberg erwartet einen vom Lünersee über das steile Zimbajoch bei der Überquerung ins Sarotlatal und zurück nach Brand. Die Einkehrmöglichkeiten unterwegs machen die 1000 Höhenmeter im Anstieg mit Pausen auch für weniger versierte Bergsteiger machbar (Heinrich-Hueter-Hütte, Sarotlahütte), jedoch wartet auf einen dann ein längerer Abstieg ins Sarotlatal. Landschaftlich eine vielfältige Tour im Rätikon mit ganztägigem Charakter.

💡

Sollte der Weg doch ein wenig zu lang sein, kann man in der kleinen märchenhaft gelegenen Sarotlahütte, die im Jahr 2000 völlig neu aufgebaut wurde (durch Lawine zerstört), übernachten. Die Hütte ist ausschließlich zu Fuß zu erreichen und somit ein einmaliges stilles Paradies auf malerisch grünen Almwiesen gelegen und von weiß leuchtenden Berggipfeln umgeben.

Anfahrt

A14 Rheintal Autobahn - L188 Montafoner Straße - Bludenz - Bürs - L82 bis Brand

Parkplatz

Parkmöglichkeit in Brand.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Die Douglasshütte am Lünersee
Hütte • Vorarlberg

Douglasshütte (1.976 m)

Die Douglasshütte steht am Ufer des Lünersees am Ende des Brandnertals im Rätikon in Vorarlberg. Der Lünersee wurde von unseren Lesern zu einem der schönsten Seen Österreichs gewählt. Ein Besuch ist zu empfehlen. See und Hütte liegen zu Füssen der Schesaplana, dem höchsten Berg des Rätikons. Gemeinsam bilden sie eine einzigartiges alpines Ensemble. Die Bergsee-Hütte zieht Wanderer, Bergsteiger und Fischer gleichermaßen an. Das Haus am Lünersee wurde nach dem schottischen Industriellen, Naturforscher und Mitbegründer des Vorarlberger Alpenvereins, John Sholto Douglass, benannt und in dessen Beisein 1871 eröffnet. Seit 1960 steht das Schutzhaus an seinem heutigen, markanten Platz. Es ist großzügig angelegt, hell, modern und umgeben von den Gipfeln Seekopf, Schafgafall,  Die Erreichbarkeit mit der Lünerseebahn und die Umgebung macht die Douglasshütte zu einem empfehlenswerten Ausflugsziel für Familien.   
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Heinrich-Hueter-Hütte
Die mit dem Umweltgütesiegel ausgezeichnete Hütte liegt im Montafon in flachem Almgelände am Fuße von Zimba und Saulakopf. Von der Hütte aus gibt es über zehn verschiedene beschilderte Routen für Wanderer, wobei von kinderfreundlich bis schwierig alles dabei ist.  
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Berg- und Hochtouren • Tirol

Marzellkamm und Similaun

Dauer
5:30 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
12,6 km
Aufstieg
1.169 hm
Abstieg
1.146 hm
Berg- und Hochtouren • Graubünden

Büelenhorn

Dauer
5:50 h
Anspruch
WS- mäßig
Länge
6,8 km
Aufstieg
1.227 hm
Abstieg
0 hm

Bergwelten entdecken