Schober - Rippeteck

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 11,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
940 hm 450 hm 2.109 m

Ausgedehnte Gipfelwanderung auf den Schober (2.133 m) in den Schladminger Tauern (Steiermark) und seinem Nachbargipfel, dem Rippeteck. Dabei passiert man mehrere Bergseen, darunter den idyllischen Spiegelsee mit seiner besonderen Lage und Ausrichtung zum Dachsteinmassiv.

💡

Der Spiegelsee hieß eigentlich mittlerer Gasslsee. Da man vom Südende des Sees aber so einen schönen Blick auf die Südwände des Dachsteinmassivs hat und diese sich bei Windstille malerisch schön im See spiegelt, hat sich im Laufe der Zeit sein neuer Name etabliert. Bitte selbst nachsehen, ob er sich den Namen wirklich verdient hat!

Anfahrt

Über Ennstaler Straße nach Pichl fahren

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Pichl/Enns

Reiteralm Hütten
Hütte • Steiermark

Reiteralm Hütten (1.200 m)

Das Almdorf Reiteralm auf 1.200 m Seehöhe, inmitten der einzigartigen und idyllischen Bergwelt der Niederen Tauern in der Steiermark, umgeben von duftenden Almwiesen und ursprünglichen Wäldern, bietet einen unvergesslichen Hüttenurlaub. Das Almdorf ist beliebt bei Familien, Paaren und sportbegeisterten Gästen. Das Hüttendorf mit seinen Komfort-Almhütten und Premium-Chalets liegt hoch über Schladming im Ennstal.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Salzburg

Schwemmbergrunde

Dauer
5:29 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,1 km
Aufstieg
790 hm
Abstieg
790 hm
Wandern • Steiermark

Obertaler Almenrunde

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11 km
Aufstieg
984 hm
Abstieg
854 hm
Wandern • Steiermark

Kampl ab Obersdorf

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,1 km
Aufstieg
840 hm
Abstieg
760 hm

Bergwelten entdecken