16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Großer Piz Buin

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
10,1 km
Aufstieg
840 hm
Abstieg
840 hm
Max. Höhe
3.178 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Hochalpine und recht anspruchsvolle Rundtour über den Vermuntgletscher auf den Großen Piz Buin (3.312 m). Die einzigartigen Gletscherlandschaften des Vorarlberger Silvrettas und ein unvergessliches Gipfelerlebnis warten auf den geübten Bergfex. 

💡

Wer den Großen Piz Buin auf einer Alternativroute begehen möchte, der kann den Normalweg über den Ochsentaler Gletscher wählen.

Anfahrt

Auf der S16 der Arlberg Schnellstraße bei Quadratsch die Ausfahrt Pians/Paznaun/Ischgl nehmen. Auf der Silvretta Straße durch das Paznauntal bis nach Galtür und weiter zum letzten Ort nach Wirl. Von hier auf der gebührenpflichtigen Silvretta Hochalpenstraße (€ 15 pro Tag, wenn man auf der Hütte übernachtet muss man die Gebühr nur 1 mal bezahlen, der Hüttenwirt stellt eine Bestätigung der Übernachtung aus) bis zur Bieler Höhe/ Wiesbadener Hütte

Parkplatz

Nach der zweiten Kehre zweigt nach links eine Forststraße ab, diese bis zum Ende des Stausees folgen. Hier befindet sich der gebührenfreie Parkplatz der Wiesbadener Hütte. Alternativ direkt auf der Bieler Höhe ebenfalls gebührenfrei parken.

Bergwelten entdecken