16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Grimming über SO-Grat mit Abstieg über Multereck

Tourdaten

Anspruch
T6 extrem schwierig
Dauer
9:00 h
Länge
12,9 km
Aufstieg
1.670 hm
Abstieg
1.670 hm
Max. Höhe
2.351 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Ausgedehnte und in jedem Fall lohnenswerte Bergwanderung auf den imposanten Kalksteinriesen: Der Grimming mit seinen 2.351 m sticht als freistehender Gebirgsstock, der zwischen dem Salzkammergut und dem Ennstal liegt, besonders hervor und ist ein beliebtes Ziel für Bergwanderer und Kletterer. Um zum Grimminggipfel zu gelangen, muss man über einen kleinen Klettersteig, der zwar keine Seilsicherung erfordert, allerdings ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit gefragt. Ist der zum Teil anspruchsvolle Anstieg auf den Grimminggipfel geschafft, wird man bei guten Sichtbedingungen mit einem faszinierenden Ausblick über das Tote Gebirge und die Niederen Tauern und das Dachsteingebirge belohnt.

💡

Helm nicht vergessen. - Am Südostgrat kann es leicht zu Steinschlag kommen.

Anfahrt

Von Osten
Von Liezen auf der B320 zum Schloss Trautenfels.

Von Westen
Von Altenmarkt auf der B320 zum Schloss Trautenfels.

Von Norden
Von Bad Aussee auf der B145 zum Schloss Trautenfels.

 

Parkplatz

Parkplatz des Schloss Trautenfels. Alternativ gibt es in Niederstuttern einen kleinen Parkplatz.

Bergwelten entdecken