Red Bull Gipfelstürmer
Foto: Ulrich Grill / Red Bull Content Pool
Höhenmeter sammeln und gewinnen

Red Bull Gipfelstürmer

Aktuelles • 22. Juli 2019

Von 23. Mai bis 31. August sammelt ganz Österreich gemeinsam Höhenmeter! Egal ob Genuss-Wanderer oder Profi-Bikerin – jeder kann bei Red Bull Gipfelstürmer mitmachen und tolle Preise gewinnen! Hier halten wir euch auf dem Laufenden und geben euch Touren-Tipps für jeden Gipfelstürmer-Typ.

Spät dran?

Du hast erst jetzt von Red Bull Gipfelstürmer erfahren? Kein Problem! Auch wenn du es in den letzten Wochen vielleicht nicht mehr bis zum höchsten Level schaffst, gibt es genügend Gründe, noch dabei zu sein:

  • Du trägst mit deinen gesammelten Höhenmetern zu Österreichs Gesamtleistung bei
  • Schon ab 1.000 gesammelten Höhenmetern gibt es richtig coole Preise zu gewinnen
  • Gemeinsam macht's noch mehr Spaß: Schnapp dir deine bergbegeisterten Mädels und Jungs und fordert euch gegenseitig heraus. Du schaffst es vielleicht nicht mehr unter die Top 10 Österreichs – deine Freunde lässt du aber locker hinter dir
  • Der Höhenmeter-Zähler spornt an und sorgt dafür, dass du topmotiviert bist und öfter auf den Berg gehst
  • August ist der Wandermonat schlechthin. Wieso nicht gleich Höhenmeter sammeln und den österreichweiten Zähler nach oben treiben, wenn du ohnehin schon unterwegs bist? 

Anmeldung, Preise, Levels und Bonus-Höhenmeter – alles, was du über Red Bull Gipfelstürmer wissen musst, findest du hier:

Gipfelstürmer
Höhenmeter sammeln und gewinnen

Red Bull Gipfelstürmer: Es geht los!

Es ist soweit: Ab heute könnt ihr euch beim Red Bull Gipfelstürmer mitmachen! Bis 31. August könnt ihr dann laufend, wandernd oder radelnd Höhenmeter sammeln und sportliche Preise gewinnen.

Wissenswertes rund um Red Bull Gipfelstürmer

Bist du ein Genuss-Wanderer oder doch eher der „Höher-schneller-weiter“-Typ – oder gar ein wandernder Influencer? Diesen fünf Typen sind wir alle schon mal am Berg begegnet:

Gipfelstürmer
Red Bull Gipfelstürmer ist in vollem Gange und Bergbegeisterte im ganzen Land sammeln gemeinsam – aber dennoch auf ihre ganz eigene Art und Weise – Höhenmeter. Bist du eher der Genießer oder doch die „Höher-schneller-weiter“-Wanderin? 

Für alle, die sich fragen, was Höhenmeter überhaupt sind, wie sie definiert und gemessen werden, haben wir diesen Beitrag parat:

Red Bull Gipfelstürmer
Beim Red Bull Gipfelstürmer kannst du diesen Sommer Höhenmeter sammeln und sportliche Preise gewinnen! In der laufend aktualisierten Rangliste siehst du gleich, wo du in der Challenge stehst. Damit du aber richtig Höhenmeter sammeln kannst, solltest du wissen, was ein Höhenmeter überhaupt ist. Hier die Antworten.

Auch der ein oder andere (Ex-)Profi-Athlet ist diesen Sommer fleißig am Höhenmeter Sammeln. So zum Beispiel auch Ex-Skispringer Andreas Goldberger, den wir auf einer Bike-Tour begleitet haben oder Freeriderin Nadine Wallner, Snowboarder Benny Karl und Biathlet Julian Eberhard, die euch praktische Tipps zu den Themen Ernährung, Muskelkater (ja, auch Profis trifft's manchmal) und steile Passagen geben.

Red Bull Gipfelstürmer Andreas Goldberger Gaisberg Salzburg
Mit einem der erfolgreichsten Skispringer auf den Gaisberg bei Salzburg radeln: Ein Ausflug, bei dem wir Höhenmeter, aber viel mehr noch die richtige Motivation im Alltag sammeln.
Steiler Weg
Bis 31. August könnt ihr noch Höhenmeter für Red Bull Gipfelstürmer sammeln und sportliche Preise gewinnen. Wer in den letzten Wochen noch ordentlich Meter machen will, sollte auf Touren setzen, bei denen man in kurzer Zeit hoch hinaus kommt. Das heißt: Es wird steil! Die Red Bull Athleten Nadine Wallner, Benny Karl und Julian Eberhard verraten, wie sie steile Passagen bewältigen – ohne danach vollkommen aus der Puste zu sein.

Touren-Tipps

Von angenehmen Genuss-Touren bis hin zu wahren Höhenmeter-Herausforderungen, wir haben Touren für jeden Gipfelstürmer-Typ zusammengestellt.

Hängebrücke Stubnerkogel
Seit 23. Mai läuft Red Bull Gipfelstürmer, wo ganz Österreich bis 31. August so viele Höhenmeter wie möglich sammelt, um zu sehen wie hoch hinaus wir es gemeinsam schaffen. Du bist noch auf der Suche nach Touren, auf denen du ordentlich Höhenmeter machst? Wir stellen dir 5 leichte bis mäßig schwierige Wanderungen vor.
Mörbisch am Neusiedlersee
Höhenmeter sammeln und gewinnen

7 leichte Touren für Red Bull Gipfelstürmer

Bei den derzeitigen Temperaturen hilft entweder ein Sprung ins kühle Nass oder die Flucht auf den Berg. Wir bevorzugen natürlich Letzteres, wollen wir doch diesen Sommer noch einige Höhenmeter für Red Bull Gipfelstürmer sammeln. Aufgrund der Hitze lassen wir es lieber etwas gemütlicher angehen und stellen euch deshalb 7 leichte Wander-, Bike- und Klettersteig-Touren vor.
Mountainbike
Seit 23. Mai ist der Red Bull Gipfelstürmer in Gange, bei dem man den ganzen Sommer über Höhenmeter sammeln und sportliche Preise gewinnen kann. Egal ob Wanderer, Trailrunnerin oder Mountainbiker – jeder kann dabei sein. Wir stellen euch 5 Mountainbike-Touren vor, die euer Höhenmeter-Konto ordentlich aufstocken.
Hutterer Böden
Du möchtest deinen Red Bull Gipfelstürmer Höhenmeter-Kontostand in die Höhe treiben, möchtest aber nicht immer den ganzen Tag dafür unterwegs sein? Dann haben wir ein paar knackige Touren für dich parat, auf denen du auch innerhalb kürzester Zeit jede Menge Höhenmeter sammelst.
Kaiserschmarrn
Red Bull Gipfelstürmer ist in vollem Gange und wir hoffen, ihr seid bereits angemeldet und fleißig am Höhenmeter sammeln. Damit euch das Wandern und Biken den restlichen Sommer noch mehr Spaß macht, haben wir fünf Touren für euch vorbereitet, auf denen ganz besondere Belohnungen auf euch warten.
Wildseeloder
Endspurt bei Red Bull Gipfelstürmer

5 Mehrtagestouren für Gipfelstürmer

Red Bull Gipfelstürmer geht in die letzte Runde: Bis 31. August habt ihr noch die Chance mit tausenden anderen Österreichern und Österreicherinnen Höhenmeter zu sammeln und sportliche Preise zu gewinnen. Wir stellen euch fünf Mehrtagestouren vor, auf denen ihr nochmal ordentlich Meter macht.

Bergwelten entdecken