15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Top-Destination in Bayern

Langlaufen in Ruhpolding

Touren-Tipps • 8. Januar 2019

Ruhpolding im Chiemgau in den Bayerischen Alpen zählt zu den absoluten Top-Langlaufdestinationen in Bayern. Bereits 1964 wurde in der beinahe lieblich anmutenden Landschaft des Chiemgaus in Ruhpolding die erste Langlaufloipe eröffnet. 

Perfekt gespurte Loipen und eine wunderschöne Landschaft zeichnen Ruhpolding aus.
Anzeige
Anzeige

Seither hat sich ein gut 130 km langes Langlaufnetz entwickelt, das sowohl Genussläufer als auch Profis anzieht. Und alljährlich im Jänner befindet sich der sonst so ruhige und beschauliche Ort Ruhpolding im Ausnahmezustand. Tausende Fans bringen die Ruhpolding-Chiemgau Arena zum Brodeln, wenn der Biathlon-Weltcupcircus zu Gast ist.

Danach kehrt wieder Ruhe ein und auf den Spuren der Weltelite gleitet man gleich noch besser dahin.

Auch wer zum ersten Mal auf Langlaufskiern steht, ist in Ruhpolding gut aufgehoben. Das umfangreiche Kursprogramm lokaler Langlaufschulen vermitteln den klassischen und den Skatingstil, sowie auch die richtige Atemtechnik. Bei Biathlon-Schnupperkursen kann man sogar einen Eindruck von diesem faszinierenden nordischen Skisport erlangen.

Mehr Informationen zur Langlaufdestination Ruhpolding: www.ruhpolding.de

 

Ausgewählte Loipen in Ruhpolding

Anzeige

Mehr zum Thema

  • Bergwelten entdecken