5x Hütten: Freiburger Alpen

Berghütte Selital
Die Berghütte Selital liegt auf 1.503 m Höhe im Naturpark Gantrisch mit Blick auf die Gantrischkette und ins Mittelland im Kanton Bern. Die Berghütte ist im Sommer mit dem Auto erreichbar (Parkplätze vorhanden) und im Winter geht man die letzten 500 m auf einer gut präparierten Piste zu Fuß. Das Selital eignet sich sehr gut für Familien, sowohl im Winter (Skifahren, usw..) wie auch im Sommer gibt es viele Dinge zu entdecken.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Naturfreundehaus Frateco
Das Naturfreundehaus Frateco im Vallon de Villard thront hoch über der waadtländischen Riviera des Genfersees und ist im Besitz der Sektion Montreux-Vevey Riviera. Das Haus mit schönem Blick auf den Genfersee und in die Alpen befindet sich auf einer Höhe von 1.020 m und kann 51 Übernachtungsgäste beherbergen. Die Zufahrt bis zum Haus ist mit dem Auto möglich und die nötigen Parkplätze (max. 20 Fahrzeuge) sind in der Nähe vorhanden.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Grubenberghütte
Die Grubenberghütte (1.840 m) diente früher als Käserhütte bis sie 1962 vom Schweizer Alpenclub SAC Sektion Oldenhorn übernommen und als Clubhütte in Betrieb genommen wurde. Seither bietet die Hütte in den Freiburger Alpen Wanderern und Schneesportlern eine Unterkunft und ist Ausgangspunkt für zahlreiche Bergsportaktivitäten in den Gastlosen.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Naturfreundehaus Le Moléson
Das Naturfreundehaus Le Moléson liegt abseits vom Dörfchen Les Paccots in der Gemeinde Châtel-Saint-Denis, am Fuße des Niremont im Kanton Freiburg. Es befindet sich nur wenige Autominuten vom Lac Lemans entfernt.  Attraktiv ist seine ruhige Lage auf 1.145 m Höhe, von Weiden und Tannen umgeben, mit einer schönen Aussicht auf den Teysachaux. Betreut wird das Haus in den Freiburger Alpen von der Sektion Lausanne.  Das Haus eignet sich ideal für Familien und größere Gruppen und kann für Feste jeder Art mit und ohne Übernachtung gemietet werden.  Im Sommer locken Wanderungen und Mountainbike-Touren in den Freiburger Alpen. Im Winter ist das nahe Dörfchen Les Paccots ein beliebter Skiort. Auch Schneeschuhwandern, Rodeln und Eislaufen bieten sich als Freizeitaktivitäten in der Umgebung an. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Chalet du Soldat
Hütte • Freiburg

Chalet du Soldat (1.751 m)

Das Chalet du Soldat (1.751 m) liegt zwischen Gruyère und dem Simmental am Fusse der messerscharfen Kalkfelsen der Gastlosen. Der Blick von der Sonnenterrasse bietet eine prächtige Kulisse: Mächtig thronen die 66 Gipfel des imposanten Bergmassivs entlang der Grenze von Bern, Waadt und Freiburg. In der anderen Richtung: ein fulminanter Ausblick auf die Voralpengipfel Hochmatt (2.151 m), Vanil Noir (2.389 m) und Dent de Ruth (2.236 m). Das 1945 errichtete Haus diente ursprünglich den Gebirgs-Füsilieren als Trainingslager. Statt auf Soldaten trifft man heute im Sommer auf Wanderer, Kletterer und Mountainbiker im Winter auf Schneeschuhwanderer, Skitourengeher und Schlittler. Kein Wunder, denn das Chalet du Soldat ist die perfekte Basis für zahlreiche Outdooraktivitäten.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet