5x Hütten: Waadt

Naturfreundehaus Le Muguet
Das geräumige Naturfreundehaus Le Muguet oberhalb von St-George (Kanton Waadt) ist im Besitz der Naturfreunde Sektion Rolle. Das Haus liegt auf 987 m sehr ruhig am Waldrand und verfügt über einen großen Kinderspielplatz. Durch die Lage und die vielen Möglichkeiten in der Umgebung des Naturfreundehauses, eignet sich das Chalet sehr gut für Schülergruppen, Vereine und Familien. Die Zufahrt mit dem eigenem Fahrzeug ist möglich und es gibt genügend Parkplätze am Haus.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Naturfreundehaus Les Cluds
Das Naturfreundehaus Les Cluds befindet sich westlich vom Neuenburger See im frankophonen Landesteil der Schweiz. Es liegt auf 1.206 m Höhe im Waadtländer Nordjura (Jura-Nord vaudois) des Kantons Waadt.  Geeignet ist es für Familien, Gruppen, Vereine und Schulfahrten, Lager aber auch Einzelreisende sind willkommen. Wer Räumlichkeiten für ein Familien -oder Gruppenfest sucht, ist hier gut aufgehoben. Das Haus ist ein idealer Ausgangspunkt für vielerlei sportliche Aktivitäten. Im Sommer sind Wander- und Klettertouren beliebt. Ferner lockt das faszinierende Ausflugsziel Creux-du-vans, eine natürliche Felsarena im Schweizer Jura über dem Neuenburger See. Im Winter bietet eine Loipe, die direkt am Haus vorbei führt pures Langlaufvergnügen. Alternativ kann man Skifahren in Rasses und zahlreiche Winterwanderungen in der Umgebung unternehmen. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Naturfreundehaus Le Coutzet
Das  an der Grenze zu Frankreich und mit herrlicher Aussicht auf den Genfersee liegende Naturfreundehaus Le Coutzet bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten im Jura. Das Haus mit seinen 56 Schlafplätzen liegt auf einer Höhe von 1.143 m und ist im Besitz der Naturfreunde Sektion Nyon. Die Zufahrt mit dem privaten Fahrzeug ist bis zum Naturfreundehaus möglich. Die Parkplätze befinden sich ca. 50 m vom Haus entfernt.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Cabane des Diablerets
Die Cabane des Diablerets bieten ihren Gästen ein wunderbares Panorama der Waadtländer und Berner Alpen. Die auf 2.485 m Seehöhe liegende Hütte ist im Besitz der CAS Sektion Chaussy und bietet Platz für 32 Personen. Durch die beeindruckende und vielfältige Fauna und Flora bieten sich nicht nur die umliegenden Berggipfel sondern auch die Hütte selbst als lohnendes Ausflugsziel an. Sie ist darüberhinaus Ausgangspunkt für unzählige Kletterrouten, Skiabfahrten und zur Ersteigung des höchsten Gipfels der Waadtländer Alpen, der Les Diablerets (3.210 m). Beim Zustieg und in der Umgebung der Hütte gibt es Steinböcke, Murmeltiere und Edelweiße zu beobachten. Die Cabane ist mit gutem Schuhwerk und durch die Seilbahn im Winter leicht zu erreichen, daher bietet sie sich als Basis für Kurse von Schulen, Clubs oder Vereinen an. Im Winter geht man vor die Haustüre und startet sofort mit den ersten Linien durch den unverspurten Pulver. Die Hütte liegt ideal im „Skigebiet 3000“.
Geöffnet
Feb - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Naturfreundehaus Frateco
Das Naturfreundehaus Frateco im Vallon de Villard thront hoch über der waadtländischen Riviera des Genfersees und ist im Besitz der Sektion Montreux-Vevey Riviera. Das Haus mit schönem Blick auf den Genfersee und in die Alpen befindet sich auf einer Höhe von 1.020 m und kann 51 Übernachtungsgäste beherbergen. Die Zufahrt bis zum Haus ist mit dem Auto möglich und die nötigen Parkplätze (max. 20 Fahrzeuge) sind in der Nähe vorhanden.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger