Anzeige

Stockhornbiwak

2.598 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Telefon

+41 79 300 66 99

Homepage

http://www.sac-bluemlisalp.ch/typo3/index.php?id=112

Betreiber/In

Simon Schmid

Räumlichkeiten

Matratzenlager
18 Schlafplätze

Details

  • Winterraum
Anzeige

Lage der Hütte

Das Stockhornbiwak des Schweizer Alpinen Clubs befindet sich in den Berner Alpen im Kanton Wallis und wird von der Sektion Blümlisalp betreut.

Es liegt im Baltschiedertal, am Fuße des Stockhorns, an der Lötschberg Südrampe auf 2.598 m Höhe. Das Biwak wird durch das Naturschutzgebiet Baltschiedertal erreicht. Dieses Gebiet gehört zum Unesco-Weltnaturerbe Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn. Das Biwak ist ein gern genutzter Ausgangspunkt für die Besteigung des Stockhorns, dem höchsten Gipfel der Stockhornkette.

Das Biwak ist ein reines Matratzenlager für in Not geratene Alpinisten – aufgrund seiner lebensrettenden Funktion sollte sorgsam damit umgegangen werden. 

Gut zu wissen

Das Biwak ist unbewartet. Es sind 18 Schlafplätze vorhanden. Verpflegungskiste vorhanden, Kocher mitnehmen, wenig Wasser vorhanden, Notfunk.

Touren in der Umgebung

Stockhorn (3.532 m) - Normalroute oder über den klassischen Südgrat (5+)

Anfahrt

Über Monthey nach Martigny ins Rhonetal und bis nach Ausserberg bei Visp fahren. Alternativ über den Rhonegletscher oder den Grimselpass ins Tal. In Ausserberg nach Norden zum Parkplatz „Stollen“ am Eingang des Baltschiedertals fahren.

Parkplatz

Parkplatz „Stollen“ auf 1.264 m

Bergwelten entdecken