Dalco Hütte

1.000 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

März bis September

Mobil

+39 335 363984 oder +39 333 8974785

Telefon

+39 0344 84572

Betreiber/In

Gabriella Fontana

Räumlichkeiten

Zimmer Winterraum
23 Zimmerbetten 4 Schlafplätze

Details

  • Winterraum
  • Dusche
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang
  • Behindertengerecht

Lage der Hütte

Die Dalco Hütte in einer wunderschönen Panoramalage oberhalb des Comosees in den Adula Alpen. Die Hütte liegt auf 1.000 m und ist von Ostern bis Anfang November bewirtschaftet. Die Hütte ist ein beliebtes Ausflugsziel für Tagesgäste und ein Etappenziel der Weitwanderwege am Comosee.
Vor einigen Jahren wurden die alten Verbindungswege in den Bergen am Comosee durchgehend markiert und kartographisch erfasst.

Umgeben von mächtigen Kastanienbäumen und mit prächtiger Aussicht auf den Comosee ist die Dalco Hütte ein lohnendes Ziel für Wanderer und Mountainbiker. Die Hütte ist auch ein beliebter Ausgangspunkt für Tagestouren auf den Sasso Canale oder auf den Monte Berlinghiera. Wer auf der „Via dei Monti Lariani", im larianischen Dreieck südlich von Bellagio wandert, findet in der Dalco Hütte ein ideales Etappenziel.
Die Hütte mit ihren 16 Schlafplätzen und zwei Ferienwohnungen ist auch ein beliebter Standort für Gleitschirmpiloten. Bekannt ist die Hütte auch wegen ihrer ausgezeichneten Küche.

Anfahrt

Von Como an der westlichen Seeseite die SS 340 und SS 340dir bis Via Montemezzo dann auf die Strada Provinciale 1 (SP 1) in Gera Lario nehmen. Immer der SP 1 folgen, Via Montagnola bis Via Dalco in Montemezzo.

Die Frasnedo-Hütte liegt in Valchiavenna in der Ortschaft Valle dei Ratti in 1.287 m Meereshöhe inmitten der Berninagruppe. Man erreicht die Hütte über einen Maultierpfad. Die Hütte ist ganzjährig geöffnet und ist ein beliebtes Ausflugsziel wegen ihrer vorzüglichen regionalen Gerichte.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Die Rosalba Hütte (Rifugio Rosalba) liegt auf der Küstenseite der Grignetta, die Richtung Mandello abfällt in ausgezeichneter Panoramalage auf 1.730 m Meereshöhe. Sie ist an allen Wochenenden geöffnet sowie zwischen Mitte Juni und Mitte September durchgehend.  Die Hütte ist ein idealer Ausgangspunkt für lohnende Gipfeltouren, wie auf die Cecilia, die Costanza und Cinquantenario und für Touren zu anderen Berghütten. Der Zugang erfolgt vom Piani Resinelli und von Mandello del Lario.
Geöffnet
Mär - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Die Omio Hütte (2.100 m) in der Berninagruppe erreicht man von Bagni di Masino über die ursprüngliche Valle dell'Oro. Die Hütte ist ein idealer Ausgangspunkt für viele Gipfeltouren und Kletterrouten, außerdem liegt die Omio Hütte am „Sentiero Roma", der von vielen Hochtouristen als „Höhenweg der Spitzenklasse" empfohlen wird.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken