Anzeige

Rheydter Hütte

378 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Beaufsichtigt an Wochenenden, Anmeldung beim Hüttenwart erforderlich.

Telefon

+49 2181 63164

Betreiber/In

Heinz Lichters

Räumlichkeiten

Matratzenlager
33 Schlafplätze
Anzeige

Lage der Hütte

Die Rheydter Hütte liegt auf einer Höhe von 378 m in der Nordeifel. Die Selbstversorgerhütte ist im Besitz der DAV-Sektion Bergfreunde Rheydt und ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen im Naturpark Nordeifel. Auch für Familien mit Kinder, die Zeit in der Natur verbringen möchten, ist die Hütte gut geeignet. Die in der Gemeinde Hürtgenwald, im Ortsteil Kleinhau stehende Hütte ist mit dem Auto leicht zu erreichen und 50 m oberhalb der Unterkunft stehen Parkplätze zu eurer Verfügung.

Gut zu wissen

Auf der Rheydter Hütte können 33 Personen in Matratzenlagern (4er/10er/19er) übernachten. Die ganzjährig geöffnete Selbstversorgerhütte wird im Sommer an den Wochenenden durch den Hüttenwart beaufsichtigt.

Die Ausstattung der Hütte umfasst eine vollständige Kücheneinrichtung, einen großen Aufenthaltsraum mit Kachelofen, zwei Sanitärräume inklusive Dusche und eine schöne Sonnenterrasse.

Die Verwendung eines Hüttenschlafsackes ist Pflicht. Die Bushaltestelle Hürtgenwald-Kleinhau ist nur ca. 300 m von der Hütte entfernt. Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind Obermaubach oder Nideggen.

Anfahrt

Von Düren Richtung belgische Grenze nach Hürtgenwald in den Ortsteil Kleinhau.

Parkplatz

50 m oberhalb der Hütte im Ortsteil Kleinhau.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus zur Haltestelle Hürtgenwald-Kleinhau im Ortsteil Kleinhau.

Bergwelten entdecken