16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Naturfreundehaus Sunneschyn

780 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Telefon

+41 62 961 63 87

Homepage

http://nfhb.de.tl/

Betreiber/In

Fritz Rothenbühler

Räumlichkeiten

Matratzenlager
28 Schlafplätze
Anzeige

Lage der Hütte

Das Naturfreundehaus Sunneschyn liegt im Oberaargau im nordöstlichen Teil des Kantons Bern. Es befindet sich auf 780 m Höhe in den Buchsibergen, den Ausläufern des Emmentals, südlich von Herzogenbuchsee und oberhalb von Oschwand. Attraktiv ist seine ruhige Lage direkt am Waldrand und die wunderbare Aussicht auf die sanften Kuppen der Buchsiberge. Betreut wird das Haus von der Sektion Herzogenbuchsee. 

Wer ein Fest oder Familienfeier plant, mit der Schulklasse oder anderen Gruppe verreisen möchte, dem bietet dieses Haus einen idealen Ort für die Veranstaltung. Es kann sowohl mit als auch ohne Übernachtung genutzt werden. Auch Einzel-Reisende sind herzlich willkommen.

Zahlreiche Möglichkeiten in der Umgebung stehen für die Freizeitgestaltung zur Verfügung. So kann man Wandern, Fahrrad- und Biketouren unternehmen oder Klettern gehen. Und im Winter bietet das Schneeschuhwandern und Schlittenfahren pures Schneevergnügen. 

Gut zu wissen

Das Naturfreundehaus ist ganzjährig geöffnet. Das Haus ist ein Selbstversorgerhaus und verfügt über eine geräumige Küche. Fließend Wasser und Strom sind vorhanden.

Es kann auf dem hauseigenen Grill gegrillt werden und wer nicht gar nicht kochen mag, findet in der Nähe auch einige Gastronomiebetriebe.

Geschlafen wird in vier Räumen mit 28 Plätzen (4/6/8/10 Betten), die Toiletten sind nach Geschlechtern getrennt. Für den Aufenthalt steht ein Wohnraum für 28 Personen zur Verfügung, der Wintergarten mit schönem Ausblick bietet 50 Plätze. 

Schlafsack erforderlich, Reservierung erforderlich, Parkplätze vorhanden, Mobilfunk, keine Haustiere.

Anfahrt

Über Aarau nach Oftringen. Dort über Vordernberg und Langenthal nach Ochlenberg und zum Haus.  

Parkplatz

Am Haus

Bergwelten entdecken