16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Naturfreundehaus Lueg ins Land

1.900 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis Oktober
Januar bis April

Von Mitte Oktober bis zum 20. Dezember und von Mitte April bis Anfang Juni ist das Haus unbewartet.

Telefon

+41 22 361 04 26

Homepage

http://riederalp.an-uran.ch/home/

Betreiber/In

Josette Mühlethaler

Räumlichkeiten

Matratzenlager
34 Schlafplätze
Anzeige

Lage der Hütte

Das im Wallis auf einer Höhe von 1.903 m liegende Naturfreundehaus Lueg ins Land steht im Besitz der Naturfreunde Sektion La Chaux-de-Fonds und verfügt über 34 Schlafplätze. Es steht in herrlicher Aussichtslage auf der Riederalp mit Blick auf die Mischabelgruppe. Das Haus besteht aus einer Selbstkochküche mit Schlafräumen und einem separatem Studio für bis zu fünf Personen. Für den Zustieg kann man die Seilbahn zur Riederalp benutzen und dann in ca. 20 min zum Naturfreundehaus marschieren.

Leben auf der Hütte

Das Naturfreundehaus Lueg ins Land ist eine Selbstversorgerhütte und wird fast ganzjährig bewartet. In der übrigen Zeit kann man es auf Anfrage buchen.

Es ist sehr gut ausgestattet und die Küche sowie die Sanitärräume lassen keine Wünsche offen. Auf der sonnigen Terrasse (23 Plätze) lässt sich das eine oder andere Gläschen genießen und für die Bergsportler bietet die Umgebung Sommer wie Winter ein reichhaltiges Betätigungsfeld.

Gut zu wissen

Bei der Anreise mit dem eigenen Fahrzeug sollte der kostenpflichtige Parkplatz in Mörel (Talstation Seilbahn) benutzt werden. Auf der nahegelegenen Rieder- und Bettmeralp gibt es Restaurants sowie Einkaufsmöglichkeiten. Das Naturfreundehaus befindet sich im verkehrsfreien Dorf Riederalp.

Die Verwendung eines Hüttenschlafsackes ist Pflicht, weiteres wird die Mitnahme von Hausschuhen und Handtüchern empfohlen.

Anfahrt

Über Montreux nach Martigny und weiter ins Rhonetal nach Mörel zur Talstation der Mörelbahn. Mit der Bahn auf die Riederalpe-Mitte.

Parkplatz

Talstation Mörelbahn, kostenpflichtig.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Zug/Bus ins Rhonetal nach Mörel und mit der Bahn auf die Riederalpe.

Bergwelten entdecken