Naturfreundehaus Les Amis

1.800 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Von Mai bis November an den Wochenenden bewartet.

Mobil

+41 79 477 3821

Telefon

+41 27 281 1051

Betreiber/In

Dominique Munier

Räumlichkeiten

Matratzenlager
116 Schlafplätze

Details

  • Spielplatz
  • Dusche

Lage der Hütte

Das auf einer Höhe von 1.800 m liegende Naturfreundehaus Les Amis ist eine große und sehr gut ausgebaute Unterkunft. Sie eignet sich hervorragend für Kinder- und Großgruppen. In dem der Naturfreunde Sektion Sion gehörenden Haus können 116 Personen übernachten. Die Anfahrt zum Naturfreundehaus ist das ganze Jahr möglich und es sind genügend Parkplätze am Grundstück um das Haus vorhanden.

Gut zu wissen

Das Chalet Les Amis ist ein Selbstversorgerhaus das ganzjährig geöffnet ist und von Mai bis November an den Wochenenden bewartet wird. Das Naturfreundehaus verfügt über eine große und gut ausgestattete Küche, über zwei großzügige Ess-/Aufenthaltsräume, gut ausgebaute sanitäre Anlagen, Duschen in den Etagen und einen Spielplatz im Freien. In der näheren Umgebung des Naturfreundehauses gibt es unzählige Möglichkeiten bei Sport und Abenteuer die Natur zu erleben.

Die 116 Schlafplätze sind auf 13 Zimmer (10x6er, 2x5er,1x4er) und auf zwei Schlafsäle (1x19, 1x23) aufgeteilt. Die Getränke (warm und kalt) können vom Haus bezogen werden.

Direkt neben dem Chalet befindet sich das kleine Chalet Erlor welches eine kleine Küche, eine Wohnstube und drei Schlafzimmer bietet. Das Chalet Erlor kann ebenfalls gemietet werden. Für Reservierungen während der Wintermonate bitte an das „Service Cantonal des Sports Neuchatel“ unter der Telefonnummer +41 32 889 6911 wenden.

Von Mai bis Oktober besteht die Möglichkeit, das gesamte Haus für Gruppen zu mieten. Das Mobilfunknetz der Anbieter Swisscom und Orange funktionieren im Freien gut. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants stehen in nächster Nähe zur Verfügung.

Anfahrt

Von Martigny ins Rhonetal nach Sitten. Bei der Abfahrt rechts nach Vex und weiter ins Skigebiet Collons zum Haus.

Parkplatz

Am Haus

Am Fusse des Wildstrubels, im Kanton Bern, liegt auf 2.045 m die urige Fluhseehütte. Die unbewartete Schutzhütte oberhalb der Siebenbrunnen befindet sich direkt an dem gleichnamigen Bergsee und bietet eine grandiose Aussicht auf das Simmental und die umliegenden Gipfel der Berner Alpen. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Die Niderhornhütte ist eine Berghütte des Schweizer Alpen Clubs im Simmental, im Kanton Bern. Sie liegt südöstlich oberhalb von Boltigen auf 1.390 m Höhe und wird von der Sektion Bern betreut. Die Hütte im Berner Oberland ist in gut 2 h von Boltigen zu erreichen und damit ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen im Sommer und Skitouren im Winter. Für Mehrtageswanderungen ist sie ein willkommener Zwischenstopp.  Da man die komplette Hütte mieten kann, eignet sie sich auch gut für Gruppen, Feste und Ausbildungskurse.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Das alte und gemütliche Haus Feldmöser der Naturfreunde steht unter Denkmalschutz und ist zur Gänze aus Holz gebaut. Es liegt inmitten einer Alp im Kanton Bern. Umgeben von saftigen Almweiden, mit schönem Blick auf die Stockhornkette (Stockhorn 2.190 m) ist das Naturfreundehaus ein schöner Platz für Familien und für Kindergruppen. Es befindet sich auf einer Höhe von 1.342 m und ist im Besitz der Sektion Spiez. Die Zufahrt über eine gebührenpflichtige Straße bis zum Haus ist nur im Sommer möglich.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger

Bergwelten entdecken